> Luther > AT > Psalm > Kapitel 47

Psalm 47

Gott ist König über alle Völker

1Ein Psalm der Kinder Korah, vorzusingen.

2Frohlocket mit Händen, alle Völker, und jauchzet Gott mit fröhlichem Schall! 3Denn der HERR, der Allerhöchste, ist erschrecklich, ein großer König auf dem ganzen Erdboden. 4Er zwingt die Völker unter uns und die Leute unter unsre Füße. 5Er erwählt uns unser Erbteil, die Herrlichkeit Jakobs, den er liebt. (Sela.) (Ps. 16,6)

6Gott fährt auf mit Jauchzen und der HERR mit heller Posaune. (Ps. 68,19) 7Lobsinget, lobsinget Gott; lobsinget, lobsinget unserm König! 8Denn Gott ist König auf dem ganzen Erdboden; lobsinget ihm klüglich! (Ps. 93,1)

9Gott ist König über die Heiden; Gott sitzt auf seinem heiligen Stuhl. 10Die Fürsten unter den Völkern sind versammelt zu einem Volk des Gottes Abrahams; denn Gottes sind die Schilde auf Erden, er hat sie erhöht. (Ps. 89,19)

Psalm 46 <<<   Psalm 47   >>> Psalm 48

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Gazelle
Biblische Orte - Amra
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Bach Sered
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)

 

Zufallstext

13Und das Los ward geworfen, dem Jüngeren wie dem Älteren, unter ihren Vaterhäusern zu einem jeglichen Tor. 14Das Los gegen Morgen fiel auf Meselemja; aber sein Sohn war Sacharja, der ein kluger Rat war, warf man auch das Los, und es fiel ihm gegen Mitternacht, 15Obed-Edom aber gegen Mittag und seinen Söhnen bei dem Vorratshause, 16und Suppim und Hosa gegen Abend bei dem Tor Salecheth, da man die Straße hinaufgeht, da eine Hut neben der andern steht. 17Gegen Morgen waren der Leviten sechs, gegen Mitternacht des Tages vier, gegen Mittag des Tages vier, bei dem Vorratshause aber je zwei und zwei, 18am Parbar aber gegen Abend vier an der Straße und zwei am Parbar. 19Dies sind die Ordnungen der Torhüter unter den Kindern der Korahiter und den Kindern Merari. 20Von den Leviten aber war Ahia über die Schätze des Hauses Gottes und über die Schätze, die geheiligt wurden.

1.Chron. 26,13 bis 1.Chron. 26,20 - Luther (1912)


Die Welt der Bibel