Luther > AT > Psalm > Kapitel 117 🢞 Luther mit Strongs

Psalm 117

Aufruf zum Lobe Gottes.

 1  Lobet den HErrn, alle Heiden; preiset ihn, alle Völker! (Röm. 15,11)  2  Denn seine Gnade und Wahrheit waltet über uns in Ewigkeit. Halleluja! (2.Mose 34,6)

Psalm 116 ←    Psalm 117    → Psalm 118

Textvergleich

Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 115,2 bis 118,3; Luther (1570): Psalm 115,18 bis 118,12

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Ameise
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Biblische Orte - Bach Sered
Tiere in der Bibel - Eidechse
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Biblische Orte - Wadi Rum
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Die Bundeslade

 

Zufallstext

28In den Felsen wohnt er und bleibt auf den Zacken der Felsen und auf Berghöhen. 29Von dannen schaut er nach der Speise, und seine Augen sehen ferne. 30Seine Jungen saufen Blut, und wo Erschlagene liegen, da ist er. 1Und der HErr antwortete Hiob und sprach: 2Will mit dem Allmächtigen rechten der Haderer? Wer Gott tadelt, soll's der nicht verantworten? 3Hiob aber antwortete dem HErrn und sprach: 4Siehe, ich bin zu leichtfertig gewesen; was soll ich antworten? Ich will meine Hand auf meinen Mund legen. 5Ich habe einmal geredet, und will nicht antworten; zum andernmal will ich's nicht mehr tun.

Hiob 39,28 bis Hiob 40,5 - Luther (1912)