Zufallsbilder

Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Tiere in der Bibel - Spinne
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer

 

Zufallstext

48Und die ganze Volksmenge, die zu diesem Schauspiel zusammengekommen war und alles sah, was sich zugetragen hatte, schlug sich an die Brust und kehrte heim. 49Alle seine Bekannten aber standen von ferne, auch die Frauen, die ihm aus Galiläa nachgefolgt waren und dies alles mit ansahen. 50Und siehe, ein Mann namens Joseph, der ein Mitglied des Hohen Rates war, ein guter und gerechter Mann - 51er war mit ihrem Beschluß und ihrer Handlungsweise nicht einverstanden gewesen - aus der jüdischen Stadt Arimathäa, der auf das Reich Gottes wartete: 52dieser ging zu Pilatus und bat ihn um den Leichnam Jesu. 53Dann nahm er ihn (vom Kreuz) herab, wickelte ihn in feine Leinwand und legte ihn in ein Grab, das in den Felsen gehauen und in welchem bisher noch niemand beigesetzt worden war. 54Es war aber der Rüsttag (= Freitag), und der Sabbat wollte anbrechen. 55Die Frauen aber, die ihn aus Galiläa begleitet hatten, waren mitgegangen und hatten sich das Grab und die Beisetzung seines Leichnams angesehen.

Luk. 23,48 bis Luk. 23,55 - Menge (1939)