> Luther > AT > Psalm > Kapitel 82

Psalm 82

Der höchste Richter

1Ein Psalm Asaphs. Gott steht in der Gemeinde Gottes und ist Richter unter den Göttern. (Ps. 82,6) 2Wie lange wollt ihr unrecht richten und die Person der Gottlosen vorziehen? (Sela.) (5.Mose 1,17) 3Schaffet Recht dem Armen und dem Waisen und helfet dem Elenden und Dürftigen zum Recht. (Jes. 1,17) 4Errettet den Geringen und Armen und erlöset ihn aus der Gottlosen Gewalt.

5Aber sie lassen sich nicht sagen und achten's nicht; sie gehen immer hin im Finstern; darum müssen alle Grundfesten des Landes wanken.

6Ich habe wohl gesagt: "Ihr seid Götter und allzumal Kinder des Höchsten"; (Ps. 82,1; 2.Mose 21,6; Joh. 10,34) 7aber ihr werdet sterben wie Menschen und wie ein Tyrann zugrunde gehen.

8Gott, mache dich auf und richte den Erdboden; denn du bist Erbherr über alle Heiden!

Psalm 81 <<<   Psalm 82   >>> Psalm 83

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Kir-Heres
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Stra├če der Fassaden
Orte in der Bibel - Negev
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Emmaus - R├Âmisches Bad

 

Zufallstext

5Und die obern Kammern waren enger als die untern Kammern; denn die die Umgänge nahmen Raum von ihnen weg. 6Denn es waren drei Gemächer hoch, und sie hatten keine Säulen, wie die Vorhöfe Säulen hatten. Darum war von den untern und mittleren Kammern Raum weggenommen von untenan. 7Und die Mauer außen vor den Kammern nach dem äußeren Vorhof war fünfzig Ellen lang. 8Denn die Länge der Kammern nach dem äußeren Vorhof zu war fünfzig Ellen; aber gegen den Tempel waren es hundert Ellen. 9Und unten an diesen Kammern war ein Eingang gegen Morgen, da man aus dem äußeren Vorhof zu ihnen hineinging. 10Und an der Mauer gegen Mittag waren auch Kammern gegenüber dem Hofraum und gegenüber dem Gebäude. 11Und war auch ein Weg davor wie vor jenen Kammern, so gegen Mitternacht lagen; und war alles gleich mit der Länge, Breite und allem, was daran war, wie droben an jenen. 12Und wie die Türen jener, also waren auch die Türen der Kammern gegen Mittag; und am Anfang des Weges war eine Tür, dazu man kommt von der Mauer, die gegen Morgen liegt.

Hesek. 42,5 bis Hesek. 42,12 - Luther (1912)


Die Welt der Bibel