Luther > AT > Psalm > Kapitel 20 🢞 Luther mit Strongs

Psalm 20

Gebet des Volkes für seinen König in Kriegsnot.

 1  Ein Psalm Davids, vorzusingen.

 2  Der HErr erhöre dich in der Not; der Name des Gottes Jakobs schütze dich! (Spr. 18,10)  3  Er sende dir Hilfe vom Heiligtum und stärke dich aus Zion.  4  Er gedenke all deines Speisopfers, und dein Brandopfer müsse vor ihm fett sein. (Sela.)  5  Er gebe dir was dein Herz begehrt, und erfülle alle deine Anschläge. (Ps. 21,3)  6  Wir rühmen, dass du uns hilfst, und im Namen unseres Gottes werfen wir Panier auf. Der HErr gewähre dir alle deine Bitten!

 7  Nun merke ich, dass der HErr seinem Gesalbten hilft und erhört ihn in seinem heiligen Himmel; seine rechte Hand hilft mit Macht. (2.Mose 15,16)  8  Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des HErrn, unseres Gottes. (5.Mose 20,1; Jes. 31,1)  9  Sie sind niedergestürzt und gefallen; wir aber stehen aufgerichtet.

 10  Hilf, HErr, dem König und erhöre uns, wenn wir rufen!

Psalm 19 ←    Psalm 20    → Psalm 21

Textvergleich

Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 18,38 bis 20,5; Psalm 20,6 bis 22,16; Luther (1570): Psalm 19,14 bis 22,3

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Maria - Die
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden

 

Zufallstext

16Sei nicht allzu gerecht und nicht allzu weise, dass du dich nicht verderbest. 17Sei nicht allzu gottlos und narre nicht, dass du nicht sterbest zur Unzeit. 18Es ist gut, dass du dies fassest und jenes auch nicht aus deiner Hand lässest; denn wer Gott fürchtet, der entgeht dem allem. 19Die Weisheit stärkt den Weisen mehr denn zehn Gewaltige, die in der Stadt sind. 20Denn es ist kein Mensch so gerecht auf Erden, dass er Gutes tue und nicht sündige. 21Gib auch nicht Acht auf alles, was man sagt, dass du nicht hören müssest deinen Knecht dir fluchen. 22Denn dein Herz weiß, dass du anderen auch oftmals geflucht hast. 23Solches alles habe ich versucht mit Weisheit. Ich gedachte, ich will weise sein; sie blieb aber ferne von mir.

Pred. 7,16 bis Pred. 7,23 - Luther (1912)