Luther > AT > 2. Samuel 🢞 Luther mit Strongs

Das zweite Buch Samuel

2. Samuel 1
1, 1: David lässt den Überbringer von Sauls Krone töten.
1, 17: Davids Klagelied über Saul und Jonatan.
 
2. Samuel 2
2, 1: David wird König über Juda, Isch-Boschet über Israel.
2, 12: Bruderkrieg zwischen Israel und Juda.
 
2. Samuel 3
3, 1: Davids Söhne.
3, 6: Abner geht zu David über.
3, 22: Abners Tod.
3, 31: Davids Trauer um Abner.
 
2. Samuel 4
4, 1: Isch-Boschets Ende.
 
2. Samuel 5
5, 1: David wird König über ganz Israel.
5, 6: David erobert Jerusalem.
5, 17: Davids Sieg über die Philister.
 
2. Samuel 6
6, 1: David holt die Bundeslade nach Jerusalem.
 
2. Samuel 7
7, 1: Gottes Verheißung für David und sein Königtum.
7, 17: Davids Gebet.
 
2. Samuel 8
8, 1: Davids Kriege und Siege.
8, 15: Davids Beamte.
 
2. Samuel 9
9, 1: David holt Mefi-Boschet an seinen Hof.
 
2. Samuel 10
10, 1: Davids Kampf mit den Ammonitern.
 
2. Samuel 11
11, 1: Davids Ehebruch und Blutschuld.
 
2. Samuel 12
12, 1: Nathans Strafrede. David bekennt seine Sünde und empfängt Vergebung.
12, 26: Eroberung der Hauptstadt der Ammoniter.
 
2. Samuel 13
13, 1: Amnons Schandtat an Absaloms Schwester.
13, 23: Absaloms Rache an Amnon.
13, 34: Absaloms Flucht.
13, 38: Joab erwirbt Gnade für Absalom.
 
2. Samuel 14
 
2. Samuel 15
15, 1: Absaloms Aufruhr.
15, 13: David verlässt Jerusalem.
 
2. Samuel 16
16, 1: David auf der Flucht zum Jordan.
16, 15: Die Ratschläge Huschais und Ahitofels.
 
2. Samuel 17
17, 1: Ahithophels schlauer Rat wird vereitelt.
17, 24: David in Mahanajim.
 
2. Samuel 18
18, 1: Absaloms Ende.
18, 19: Davids Trauer um Absalom.
 
2. Samuel 19
19, 1: Davids Wehklage.
19, 10: Davids Rückkehr nach Jerusalem.
19, 17: Davids königliche Großmut und Dankbarkeit.
19, 42: Streit zwischen Juda und Israel um den König.
 
2. Samuel 20
20, 1: Schebas Aufstand.
20, 23: Beamte in Davids Reich.
 
2. Samuel 21
21, 1: Die Vollendung des Gerichts am Hause Sauls.
21, 10: David lässt die Gebeine Sauls und seiner Nachkommen bestatten.
21, 15: Heldentaten der Krieger Davids.
 
2. Samuel 22
22, 1: Davids Danklied.
 
2. Samuel 23
23, 1: Davids letzte Worte.
23, 8: Die Helden Davids.
 
2. Samuel 24
24, 1: Gott lässt David den Tempelplatz finden.
24, 16: Das Opfer auf der Tenne Aravnas.
 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Bach Arnon
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Tiere in der Bibel - Steinbock
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

9Denn siehe, der Stein, welchen ich vor Josua gelegt habe, auf den einen Stein sind sieben Augen gerichtet; siehe, ich grabe seine Inschrift ein, spricht der HERR der Heerscharen, und will die Sünde dieses Landes an einem einzigen Tag entfernen! 10An jenem Tage, spricht der HERR der Heerscharen, werdet ihr einander einladen unter den Weinstock und den Feigenbaum. 1Da kam der Engel wieder, der mit mir zu reden pflegte, und weckte mich auf wie einen, der aus seinem Schlafe geweckt wird. 2Und er fragte mich: Was siehst du? Ich sprach: Ich schaute und siehe da, ein Leuchter, ganz von Gold, und sein Ölgefäß oben darauf und seine sieben Lampen daran, und sieben Gießrohre zu den sieben Lampen, die auf dem Leuchter saßen. 3Und zwei Ölbäume dabei, einer zur Rechten des Ölgefäßes, der andere zur Linken. 4Und ich antwortete und sprach zu dem Engel, der mit mir redete: Mein Herr, was bedeuten diese? 5Da antwortete der Engel, der mit mir redete, und sprach: Weißt du nicht, was das bedeutet? Ich sprach: Nein, mein Herr! 6Da antwortete er und sprach zu mir: Das ist das Wort des HERRN an Serubbabel; es lautet also: Nicht durch Heer und nicht durch Kraft, sondern durch meinen Geist! spricht der HERR der Heerscharen.

Sach. 3,9 bis Sach. 4,6 - Schlachter (1951)