> Luther > AT > Psalm > Kapitel 150

Psalm 150

Das große Halleluja

1Halleluja! Lobet den HERRN in seinem Heiligtum; lobet ihn in der Feste seiner Macht! 2Lobet ihn in seinen Taten; lobet ihn in seiner großen Herrlichkeit! 3Lobet ihn mit Posaunen; lobet ihn mit Psalter und Harfe! 4Lobet ihn mit Pauken und Reigen; lobet ihn mit Saiten und Pfeifen! 5Lobet ihn mit hellen Zimbeln; lobet ihn mit wohlklingenden Zimbeln! 6Alles, was Odem hat, lobe den HERRN! Halleluja! (Ps. 41,14; Offenb. 5,13)

Psalm 149 <<<   Psalm 150   >>> Sprüche 1

Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Tiere in der Bibel - Eidechse
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Stra├če der Fassaden
Tiere in der Bibel - Cham├Ąleon
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Bozra
Tiere in der Bibel - Steinbock

 

Zufallstext

14Und das ganze Heer der Chaldäer, so bei dem Hauptmann war, riß um alle Mauern zu Jerusalem ringsumher. 15Aber das arme Volk und andere Volk so noch übrig war in der Stadt, und die zum König zu Babel fielen und das übrige Handwerksvolk führte Nebusaradan, der Hauptmann, gefangen weg. 16Und vom armen Volk auf dem Lande ließ Nebusaradan, der Hauptmann, bleiben Weingärtner und Ackerleute. 17Aber die ehernen Säulen am Hause des HERR und das Gestühl und das eherne Meer am Hause des HERRN zerbrachen die Chaldäer und führten all das Erz davon gen Babel. 18Und die Kessel, Schaufeln, Messer, Becken, Kellen und alle ehernen Gefäße, die man im Gottesdienst pflegte zu brauchen, nahmen sie weg. 19Dazu nahm der Hauptmann, was golden und silbern war an Bechern, Räuchtöpfen, Becken, Kesseln, Leuchtern, Löffeln und Schalen. 20Die zwei Säulen, das Meer, die Zwölf ehernen Rinder darunter und die Gestühle, welche der König Salomo hatte lassen machen zum Hause des HERRN, alles dieses Gerätes aus Erz war unermeßlich viel. 21Der zwei Säulen aber war eine jegliche achtzehn Ellen hoch, und eine Schnur, zwölf Ellen lang, reichte um sie her, und war eine jegliche vier Finger dick und inwendig hohl;

Jer. 52,14 bis Jer. 52,21 - Luther (1912)


Die Welt der Bibel