NeÜ bibel.heute > AT > Psalm > Kapitel 47

Psalm 47

Der höchste Herr

 1  Dem Chorleiter. Ein Psalmlied von den Söhnen Korachs.

 2  Ihr Völker alle, klatscht in die Hände! / Lobt Gott und lasst euren Jubel laut hören!  3  Denn Jahwe, der Höchste, ist aller Ehren wert, / ein großer König über die ganze Welt.  4  Er hat uns Völker unterstellt, / uns ganze Nationen zu Füßen gelegt.  5  Er hat für uns das Erbland ausgewählt, / den Stolz der Nachkommen Jakobs, die er liebt. (Ps. 16,6)  6  Unter Jubelgeschrei stieg Gott empor, / Jahwe, beim Dröhnen des Schofar[*]Der Schofar war aus einem der gewundenen Hörner des männlichen Fettschwanzschafes hergestellt und brachte einen dumpfen, durchdringenden Ton hervor.. (Ps. 68,19)

 7  Singt und spielt zu Gottes Ehre, / singt und spielt unserem König!  8  Denn Gott ist König der ganzen Erde, / singt ihm euer schönstes Lied[*]schönstes Lied. Wörtlich: Singt ihm ein Maskil, ein Lehrgedicht. Oder: Singt ihm mit Verstand!! (Ps. 93,1)  9  Gott ist König über die Völker; / Gott sitzt auf seinem heiligen Thron.  10  Die Großen der Völker kommen herbei / als Volk des Gottes Abrahams, / denn ihm gehören die Herrscher[*]Herrscher. Wörtlich: die Schilde. Die Könige wurden als Schutzschilde ihrer Völker angesehen. der Völker. / Er allein ist über alle erhöht. (Ps. 89,19)

 

© 2019 by Karl-Heinz Vanheiden (Textstand 19.12)
www.derbibelvertrauen.deDirekt zur Originalseite

Psalm 46 <<<   Psalm 47   >>> Psalm 48

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 45,5 bis 47,10; Luther (1570): Psalm 47,1 bis 49,9

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu

 

Zufallstext

42"Nun glauben wir, weil wir ihn selbst gehört haben und nicht nur aufgrund deiner Worte", sagten sie zu der Frau. "Jetzt wissen wir, dass er wirklich der Retter der Welt ist." 43Nach diesen zwei Tagen setzte Jesus seine Reise nach Galiläa fort. 44Jesus hatte selbst einmal erklärt, dass ein Prophet in seiner Heimat nicht geachtet wird. 45Doch als er jetzt dort ankam, nahmen ihn die Galiläer freundlich auf. Denn sie waren zum Passafest in Jerusalem gewesen und hatten gesehen, was er dort getan hatte. 46Er kam nun wieder nach Kana, dem Ort in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Zu dieser Zeit lebte ein Beamter des Königs in Kafarnaum, dessen Sohn schwer erkrankt war. 47Als er hörte, dass Jesus von Judäa zurück nach Galiläa gekommen war, suchte er ihn auf und bat ihn, mit nach Kafarnaum hinunter zu kommen und seinen Sohn zu heilen, der schon im Sterben lag. 48Jesus sagte zu ihm: "Müsst ihr denn immer Wunder oder besondere Zeichen sehen, bevor ihr glaubt!" 49Doch der Beamte des Königs flehte ihn an: "Herr, bitte komm, bevor mein Kind stirbt!"

Joh. 4,42 bis Joh. 4,49 - NeÜ bibel.heute (2019)