Zufallsbilder

Vom Schätze sammeln
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Bozra
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Wadi Rum

 

Zufallstext

9Wenn er imstande ist, mit mir zu kämpfen und mich zu töten, dann werden wir eure Sklaven. Wenn ich ihn aber besiege und ihn töte, müsst ihr unsere Sklaven werden und uns dienen. 10Ja, ich mache die Reihen Israels heute lächerlich!", rief er. "Schickt mir einen Mann, dann wollen wir miteinander kämpfen!" 11Als Saul und die Männer Israels den Philister so reden hörten, verloren sie den Mut und bekamen große Angst. 12David war also der Sohn jenes Efratiters aus Bethlehem in Juda, der insgesamt acht Söhne hatte und Isai hieß. In der Zeit Sauls war Isai für den Kriegsdienst schon zu alt. 13Aber seine drei ältesten Söhne Eliab, Abinadab und Schamma waren mit Saul in den Krieg gezogen. 14David war sein Jüngster, und nur die drei Ältesten waren Saul gefolgt. 15David ging ab und zu von Saul weg, um die Schafe seines Vaters in Bethlehem zu weiden. 16Der Philister kam jeden Morgen und Abend und stellte sich kampfbereit hin, vierzig Tage lang.

1.Sam. 17,9 bis 1.Sam. 17,16 - NeÜ bibel.heute (2019)