Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Stra├če der Fassaden
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Bibelillustrationen zum Evangelium des Johannes
Biblische Orte - W├╝ste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Tiere in der Bibel - Pfau
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einh├Âckrige Kamel
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erl├Âserkirche

 

Zufallstext

23So tut nun von euch die fremden Götter, die unter euch sind, und neigt euer Herz zu dem HERRN, dem Gott Israels. 24Und das Volk sprach zu Josua: Wir wollen dem HERRN, unserm Gott, dienen und seiner Stimme gehorchen. 25Also machte Josua desselben Tages einen Bund mit dem Volk und legte ihnen Gesetze und Rechte vor zu Sichem. 26Und Josua schrieb dies alles ins Gesetzbuch Gottes und nahm einen großen Stein und richtete ihn auf daselbst unter einer Eiche, die bei dem Heiligtum des HERRN war, 27und sprach zum ganzen Volk: Siehe, dieser Stein soll Zeuge sein über uns, denn er hat gehört alle Rede des HERRN, die er uns geredet hat; und soll ein Zeuge über euch sein, daß ihr euren Gott nicht verleugnet. 28Also ließ Josua das Volk gehen, einen jeglichen in sein Erbteil. 29Und es begab sich nach dieser Geschichte, daß Josua, der Sohn Nuns, der Knecht des HERRN, starb, da er hundertundzehn Jahre alt war. 30Und man begrub ihn in der Grenze seines Erbteils zu Thimnath-Serah, das auf dem Gebirge Ephraim liegt mitternachtwärts vom Berge Gaas.

Jos. 24,23 bis Jos. 24,30 - Luther (1912)


Die Welt der Bibel