Luther > AT > Psalm > Kapitel 96 🢞 Luther mit Strongs

Psalm 96

Der Schöpfer und Richter aller Welt.

 1  Singet dem HErrn ein neues Lied; singet dem HErrn, alle Welt! (Ps. 33,3)  2  Singet dem HErrn und lobet seinen Namen; verkündiget von Tag zu Tage sein Heil!  3  Erzählet unter den Heiden seine Ehre, unter allen Völkern seine Wunder.  4  Denn der HErr ist groß und hoch zu loben, wunderbar über alle Götter.  5  Denn alle Götter der Völker sind Götzen; aber der HErr hat den Himmel gemacht.  6  Es stehet herrlich und prächtig vor ihm und gehet gewaltig und löblich zu in seinem Heiligtum.

 7  Ihr Völker, bringet her dem HErrn, bringet her dem HErrn Ehre und Macht.  8  Bringet her dem HErrn die Ehre seines Namens; bringet Geschenke und kommt in seine Vorhöfe! (Ps. 72,10)  9  Betet an den HErrn in heiligem Schmuck; es fürchte ihn alle Welt!  10  Saget unter den Heiden, dass der HErr König sei und habe sein Reich, soweit die Welt ist, bereitet, dass es bleiben soll, und richtet die Völker recht. (Ps. 93,1)

 11  Der Himmel freue sich, und die Erde sei fröhlich; das Meer brause und was darinnen ist; (Ps. 98,7-9; Jes. 49,13)  12  das Feld sei fröhlich und alles, was darauf ist; und lasset rühmen alle Bäume im Walde  13  vor dem HErrn; denn er kommt, denn er kommt, zu richten das Erdreich. Er wird den Erdboden richten mit Gerechtigkeit und die Völker mit seiner Wahrheit. (Apg. 17,31)

Psalm 95 ←    Psalm 96    → Psalm 97

Textvergleich

Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 94,9 bis 96,9; Psalm 96,10 bis 99,7; Luther (1570): Psalm 94,6 bis 96,6; Psalm 96,7 bis 98,9

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11, Vers 12, Vers 13.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Weiterführende Seiten

Dieser Psalm ist eine Weissagung vom Reich Christi in aller Welt, in der nur Frieden und Loben sein soll. Der Text spricht klar genug für sich selbst. Hier wird allen Heiden, Ländern, Leuten, Welten, Wassern und Bäumen der rechte Gottesdienst bestimmt, dass sie Gott loben und danken sollen darum, dass er richtet und regiert mit Gerechtigkeit und Wahrheit. Das heißt ...

... weiter zu Toledot
(Auslegungen und Informationen)

 

Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar:: Das Sündopfer
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Biblische Orte - Ammonitenwand
Tiere in der Bibel - Falke, Turmfalke

 

Zufallstext

29Das übrige Öl aber in seiner Hand soll er dem Gereinigten auf das Haupt tun, ihn zu versöhnen vor dem HErrn; 30und darnach aus der einen Turteltaube oder jungen Taube, wie seine Hand hat mögen erwerben, 31ein Sündopfer, aus der anderen ein Brandopfer machen samt dem Speisopfer. Und soll der Priester den Gereinigten also versöhnen vor dem HErrn. 32Das sei das Gesetz für den Aussätzigen, der mit seiner Hand nicht erwerben kann, was zu seiner Reinigung gehört. 33Und der HErr redete mit Mose und Aaron und sprach:

3.Mose 14,29 bis 3.Mose 14,33 - Luther (1912)