> Luther > AT > Psalm > Kapitel 134

Psalm 134

Nächtliches Loblied im Tempel

1Ein Lied im höhern Chor. Siehe, lobet den HERRN, alle Knechte des HERRN, die ihr stehet des Nachts im Hause des HERRN! 2Hebet eure Hände auf im Heiligtum und lobet den HERRN! 3Der HERR segne dich aus Zion, der Himmel und Erde gemacht hat! (Ps. 115,15)

Psalm 133 <<<   Psalm 134   >>> Psalm 135

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle
Tiere in der Bibel - Hund
Biblische Orte - W├╝ste Paran? Ma`ale Paran
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Kirchen
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Schaf, Lamm
Biblische Orte - W├╝stenoase Azraq
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus

 

Zufallstext

4Das geschah aber alles, auf daß erfüllt würde, was gesagt ist durch den Propheten, der da spricht: 5"Saget der Tochter Zion: Siehe, dein König kommt zu dir sanftmütig und reitet auf einem Esel und auf einem Füllen der lastbaren Eselin." 6Die Jünger gingen hin und taten, wie ihnen Jesus befohlen hatte, 7und brachten die Eselin und das Füllen und legten ihre Kleider darauf und setzten ihn darauf. 8Aber viel Volks breitete die Kleider auf den Weg; die andern hieben Zweige von den Bäumen und streuten sie auf den Weg. 9Das Volk aber, das vorging und nachfolgte, schrie und sprach: Hosianna dem Sohn Davids! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des HERRN! Hosianna in der Höhe! 10Und als er zu Jerusalem einzog, erregte sich die ganze Stadt und sprach: Wer ist der? 11Das Volk aber sprach: Das ist der Jesus, der Prophet von Nazareth aus Galiläa.

Matth. 21,4 bis Matth. 21,11 - Luther (1912)


Die Welt der Bibel