Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Eidechse
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Ammonitenwand
Von der relativen zur absoluten Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Tiere in der Bibel - Ameise
Tiere in der Bibel - Steinbock

 

Zufallstext

19Lamech aber nahm sich zwei Frauen: Eine hieß Ada, die andere Zilla. 20Ada gebar ihm Jabal. Das wurde der erste aller Nomaden, die in Zelten bei ihren Herden wohnen. 21Sein Bruder hieß Jubal. Er war der erste aller späteren Zither- und Flötenspieler. 22Auch Zilla bekam einen Sohn, Tubal-Kain, den Schmied. Er war der Erste, der Kupfer und Eisen bearbeitete. Seine Schwester hieß Naama. 23Lamech sagte zu seinen Frauen: "Ada und Zilla, hört meine Rede! / Lamechs Frauen, lauscht meinem Spruch! / Ich habe den Mann erschlagen, der mich verwundet hat, / und den Jungen getötet, der mich berührte. 24Wird Kain siebenfach gerächt, / dann Lamech siebenundsiebzigfach!" 25Nachdem Adam wieder mit seiner Frau geschlafen hatte, gebar sie ihm einen Sohn und nannte ihn Set, Setzling. "Gott hat mir wieder einen Sprössling geschenkt", sagte sie, "anstelle von Abel, weil Kain ihn erschlug." 26Auch Set wurde ein Sohn geboren. Enosch, sterblicher Mensch, nannte er ihn. Damals fing man an, den Namen Jahwes anzurufen.

1.Mose 4,19 bis 1.Mose 4,26 - NeÜ bibel.heute (2019)