Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Chamäleon
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Das Kreuz in der Stiftshütte
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Orte in der Bibel: Jerusalem - Marias Grab
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Bozra

 

Zufallstext

25Ein törichter Sohn macht seinem Vater Verdruß und bereitet seiner Mutter Herzeleid. 26Einen Gerechten zu büßen, ist nicht gut; Edle zu schlagen, ist nicht recht. 27Wer Erfahrungen gemacht hat, spart seine Worte, und wer kühlen Geistes ist, der ist ein weiser Mann. 28Selbst ein Narr wird für weise gehalten, wenn er schweigt, für verständig, wenn er seine Lippen verschließt. 1Wer sich absondert, pflegt seine Liebhaberei und wehrt sich gegen alles, was heilsam ist. 2Einem Toren ist es nicht ums Lernen zu tun, sondern um kundzumachen, was er weiß. 3Wo der Gottlose hinkommt, da stellt sich auch Verachtung ein und mit der Schande die Schmach. 4Die Worte eines Mannes sind tiefe Wasser, ein sprudelnder Bach, eine Quelle der Weisheit.

Spr. 17,25 bis Spr. 18,4 - Schlachter (1951)