Menge > AT > Psalm > Kapitel 29

Psalm 29

Der große Lobpreis der Herrlichkeit Gottes.

 1  Ein Psalm von David. Bringt dar dem HErrn, ihr Gottessöhne (d.h. Engel), bringt dar dem HErrn Ehre und Preis! (Ps. 89,7; Ps. 103,20)  2  Bringt dar dem HErrn die Ehre seines Namens, werft vor dem HErrn euch nieder in heiligem Schmuck! (Ps. 110,3)  3  Der Donner des HErrn rollt über dem Meer; der Gott der Herrlichkeit donnert, der HErr über weiter Meeresflut! (Hiob 37,2)  4  Der Donner des HErrn erschallt mit Macht, der Donner des HErrn in seiner Pracht!  5  Der Donner des HErrn zerschmettert die Zedern, ja der HErr zersplittert die Zedern des Libanons  6  und lässt sie hüpfen wie Kälbchen, den Libanon und Sirjon wie junge Büffel. (5.Mose 3,8-9)  7  Der Donner des HErrn lässt Feuerflammen sprühn;  8  der Donner des HErrn macht die Wüste erbeben, der HErr macht erbeben die Wüste Kades.  9  Der Donner des HErrn macht Hirschkühe kreißen, entästet die Wälder, und alles ruft in seinem Palast: »Ehre!«

 10  Der HErr hat über der Sintflut (einst) gethront, und als König thront der HErr in Ewigkeit.  11  Der HErr verleihe Kraft seinem Volk, der HErr wolle segnen sein Volk mit Frieden (oder: Heil)! (Ps. 28,8-9)

Psalm 28 ←    Psalm 29    → Psalm 30

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 27,2 bis 29,9; Psalm 29,9 bis 31,18; Luther (1570): Psalm 28,1 bis 30,7

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Taufstelle
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Der Altar
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Tiere in der Bibel - Ochse, Rind
Biblische Orte - Wadi Rum

 

Zufallstext

2durch den wir im Glauben auch den Zugang zu unserm jetzigen Gnadenstande erlangt haben, und wir rühmen uns auch der Hoffnung auf die Herrlichkeit Gottes. 3Ja noch mehr als das: wir rühmen uns dessen sogar in den Trübsalen, weil wir wissen, dass die Trübsal standhaftes Ausharren (oder: Geduld) wirkt, 4das standhafte Ausharren Bewährung, die Bewährung Hoffnung; 5die Hoffnung aber führt nicht zur Enttäuschung, weil die Liebe Gottes in unsere Herzen ausgegossen ist durch den Heiligen Geist, der uns verliehen worden ist. 6Denn Christus ist ja, als wir nach Lage der Dinge noch schwach (= in Sünden) waren, für Gottlose gestorben. 7Denn kaum wird (sonst wohl) jemand für einen Gerechten den Tod erleiden – doch für den Guten entschließt sich vielleicht noch jemand dazu, sogar sein Leben hinzugeben -; 8Gott aber beweist seine Liebe zu uns dadurch, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. 9So werden wir also jetzt, nachdem wir durch sein Blut gerechtfertigt sind, noch viel gewisser durch ihn vor dem Zorn (Gottes) gerettet werden.

Röm. 5,2 bis Röm. 5,9 - Menge (1939)