> Menge > NT > 1. Korinther

Der erste Brief des Paulus an die Korinther

1. Korinther 1
1,4: Dank für Gottes reiche Gaben in Korinth
1,10: Spaltungen in der Gemeinde
1,18: Die Weisheit der Welt ist Torheit vor Gott

1. Korinther 2
2,1: Die Predigt des Apostels vom Gekreuzigten
2,6: Von der Weisheit Gottes

1. Korinther 3
3,1: Unmündigkeit der Korinther
3,5: Mitarbeiter Gottes
3,11: Die Verantwortung der Lehrer
3,18: Kein Grund zum Ruhm

1. Korinther 4
4,1: Kein Recht zum Richten
4,6: Gegen die Überheblichkeit der Korinther
4,14: Paulus der Vater der Gemeinde in Korinth

1. Korinther 5
5,1: Ausschluss der Unzüchtigen aus der Gemeinde

1. Korinther 6
6,1: Rechtssachen unter Christen
6,12: Der Leib ein Tempel des Heiligen Geistes

1. Korinther 7
7,1: Ehe und Ehelosigkeit
7,10: Ehescheidung
7,17: Gottes Ruf und der Stand der Berufenen
7,25: Von den Unverheirateten
7,39: Von den Witwen

1. Korinther 8
8,1: Vom Essen des Götzenopferfleisches

1. Korinther 9
9,1: Recht und Freiheit des Apostels

1. Korinther 10
10,1: Das warnende Beispiel Israels
10,14: Die Unvereinbarkeit von Abendmahl und Götzendienst
10,23: Rücksicht auf das Gewissen

1. Korinther 11
11,1: Die Frau im Gottesdienst
11,17: Vom Abendmahl des Herrn

1. Korinther 12
12,1: Viele Gaben - ein Geist
12,12: Viele Glieder - ein Leib

1. Korinther 13
13,1: Das Hohelied der Liebe

1. Korinther 14
14,1: Zungenrede und prophetische Rede

1. Korinther 15
15,1: Das Zeugnis von der Auferstehung Christi
15,12: Gegen die Leugnung der Auferstehung der Toten
15,20: Christus ist auferstanden
15,29: Leben aus der Auferstehung
15,35: Der neue Leib bei der Auferstehung
15,50: Verwandlung der Gläubigen und Sieg über den Tod

1. Korinther 16
16,1: Geldsammlung für die Gemeinde in Jerusalem
16,5: Reisepläne
16,13: Ermahnungen und Grüße

Zufallsbilder

Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Tiere in der Bibel - Spinne
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Konventionelle Chronologie vs. Revidierte Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Maria-Magdalena-Kirche

 

Zufallstext

14Als er sie erblickte, sagte er zu ihnen: »Geht hin und zeigt euch den Priestern.« Während sie dann hingingen, wurden sie rein. 15Einer von ihnen aber, als er sich geheilt sah, kehrte zurück, pries Gott mit lauter Stimme, 16warf sich zu Jesu Füßen auf sein Angesicht nieder und dankte ihm; und das war ein Samariter. 17Da sagte Jesus: »Sind ihrer nicht zehn rein geworden? Wo sind denn die anderen neun? 18Hat sich sonst keiner gefunden, der zurückgekehrt ist, um Gott die Ehre zu geben, außer diesem Fremdling?« 19Zu ihm sagte er dann: »Stehe auf und gehe! Dein Glaube hat dir Rettung (= Heilung) verschafft.« 20Als er aber von den Pharisäern aufs neue gefragt wurde, wann das Reich Gottes käme, gab er ihnen zur Antwort: »Das Reich Gottes kommt nicht mit äußerlichem Gebaren (= unter augenfälligen Erscheinungen); 21man wird auch nicht sagen können: "Siehe, hier ist es!" oder "dort ist es!" Denn wisset wohl: Das Reich Gottes ist (bereits) mitten unter euch.«

Luk. 17,14 bis Luk. 17,21 - Menge (1939)


Die Welt der Bibel