> Menge > AT > Psalm > Kapitel 114

Psalm 114

Die Wunder des Auszugs

1Halleluja! Als Israel aus Ägypten auszog, Jakobs Haus aus dem Volk fremder Sprache, (2.Mose 12,41) 2da ward Juda sein (d.h. Gottes) Heiligtum, Israel sein Herrschaftsgebiet.

3Das Meer sah es und floh (vgl. 2.Mose 14,21), der Jordan wandte sich rückwärts (vgl. Jos 3,14-17), (2.Mose 14,21-22; Jos. 3,13; Jos. 3,16) 4die Berge hüpften wie Widder, die Hügel gleichwie Lämmer. (Ps. 68,9)

5Was war dir, o Meer, daß du flohest, dir, Jordan, daß du dich rückwärts wandtest? 6(Was war euch) ihr Berge, daß ihr hüpftet wie Widder, ihr Hügel gleichwie Lämmer?

7Vor dem Anblick des Herrn erbebe, du Erde, vor dem Anblick des Gottes Jakobs, (2.Mose 19,18) 8der Felsen wandelt zum Wasserteich, Kieselgestein zum sprudelnden Quell! (2.Mose 17,6)

Psalm 113 <<<   Psalm 114   >>> Psalm 115

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Vorhänge
Tiere in der Bibel - Igel
Biblische Orte - Amra
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Tiere in der Bibel - Frosch
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Berg Nebo

 

Zufallstext

40Dann werden sie eine Gemeindeversammlung gegen dich berufen und dich steinigen und dich mit ihren Schwertern in Stücke hauen; 41auch werden sie deine Häuser mit Feuer verbrennen und das Strafgericht an dir vollstrecken vor den Augen zahlreicher Frauen. So will ich deiner Buhlerei ein Ende machen, und du sollst fortan auch keinen Buhllohn mehr geben. 42Wenn ich so meinen Grimm an dir gestillt habe und meine Eifersucht gegen dich geschwunden ist, so werde ich mich beruhigt fühlen und mich nicht mehr zu entrüsten brauchen. 43Weil du der Tage deiner Jugend nicht gedacht und mich durch dies alles zum Zorn gereizt hast, so will auch ich nunmehr die Strafe für dein Tun auf dein Haupt fallen lassen!" - so lautet der Ausspruch Gottes, des HERRN. "Hast du etwa nicht Unzucht getrieben zu all deinen Greueln hinzu?"« 44»"Wahrlich, jeder, der sich der Sprichwörter (oder: Spottverse) bedient, wird auf dich den Spruch anwenden: Wie die Mutter, so die Tochter! 45Du bist wirklich die Tochter deiner Mutter, die ihres Mannes und ihrer Kinder überdrüssig geworden ist; und du bist wirklich die Schwester deiner Schwestern, die ihre Männer und ihre Kinder von sich gestoßen haben. Eure Mutter ist eine Hethiterin und euer Vater ein Amoriter gewesen. 46Deine größere Schwester ist Samaria mit ihren Tochterstädten, die nördlich von dir wohnt; und deine kleinere Schwester, die südlich von dir wohnt, ist Sodom mit ihren Tochterstädten. 47Aber nicht auf ihren Wegen bist du gewandelt, und nicht Greuel wie sie hast du verübt; nein, nur ein kleines Weilchen hat es gedauert, da hast du es ärger als sie getrieben in all deinem Wandel (oder: Tun).

Hesek. 16,40 bis Hesek. 16,47 - Menge (1939)


Die Welt der Bibel