> Schlachter > AT > Psalm > Kapitel 29

Psalm 29

Der große Lobpreis der Herrlichkeit Gottes

1Ein Psalm Davids. Gebt dem HERRN, ihr Gottessöhne, gebt dem HERRN Ehre und Macht! (Ps. 89,7; Ps. 103,20) 2Gebt dem HERRN seines Namens Ehre, betet den HERRN an in heiligem Schmuck! (Ps. 110,3) 3Die Stimme des HERRN schallt über den Wassern, der Gott der Ehren donnert, der HERR über großen Wassern. (Hiob 37,2) 4Die Stimme des HERRN ist stark, die Stimme des HERRN ist herrlich. 5Die Stimme des HERRN zerbricht die Zedern, der HERR zerbricht die Zedern des Libanon 6und macht sie hüpfen wie ein Kälbchen, den Libanon und den Sirjon wie einen jungen Büffel. (5.Mose 3,8-9) 7Die Stimme des HERRN sprüht Feuerflammen, 8die Stimme des HERRN erschüttert die Wüste, der HERR erschüttert die Wüste Kadesch. 9Die Stimme des HERRN macht Hindinnen gebären und entblättert Wälder, und in seinem Tempel ruft ihm jedermann Ehre zu.

10Der HERR regierte zur Zeit der Sündflut, und der HERR herrscht als König in Ewigkeit. 11Der HERR wird seinem Volke Kraft verleihen, der HERR wird sein Volk segnen mit Frieden! (Ps. 28,8-9)

Psalm 28 <<<   Psalm 29   >>> Psalm 30

Textvergleich

Bibeltext in einer anderen Übersetzung (intern): Luther (1912), Elberfelder (1905), Menge (1939)

Bibeltext unterschiedlicher Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Neue evangelistische Übersetzung (NeÜ), Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen.

Oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein): Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11.

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Wadi Rum
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Die Stiftshütte: Das Allerheiligste :: Die Bundeslade
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche

 

Zufallstext

7der den Geringen aufrichtet aus dem Staub und den Armen erhöht aus dem Kot, 8daß er ihn setze neben Fürsten, neben die Fürsten seines Volks; 9der die Unfruchtbare im Hause wohnen macht, daß sie eine fröhliche Mutter von Kindern wird. Hallelujah! 1Da Israel aus Ägypten zog, das Haus Jakob aus dem Volke fremder Sprache, 2da ward Juda sein Heiligtum, Israel sein Herrschaftsgebiet. 3Das Meer sah es und floh, der Jordan wandte sich zurück; 4die Berge hüpften wie Widder, die Hügel wie junge Schafe. 5Was kam dich an, o Meer, daß du flohest, du Jordan, daß du dich zurückwandtest,

Ps. 113,7 bis Ps. 114,5 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel