Menge > AT > 1. Könige

Das erste Buch der Könige

1. Könige 1
1, 1: Salomo wird zum König gesalbt.
1, 32: Salomos Salbung zum König.
 
1. Könige 2
2, 1: Davids letzter Wille und sein Tod.
2, 12: Salomos Strenge beim Antritt der Regierung.
2, 13: Salomos Maßnahmen beim Antritt der Regierung.
 
1. Könige 3
3, 1: Salomos Gebet um Weisheit.
3, 16: Salomos Urteil.
 
1. Könige 4
4, 1: Salomos Beamte und Amtleute.
 
1. Könige 5
5, 1: Salomos Macht und Weisheit.
5, 15: Salomos Vertrag mit Hiram von Tyrus. Vorbereitung zum Tempelbau.
 
1. Könige 6
6, 1: Der Bau des Tempels.
 
1. Könige 7
7, 1: Der Bau der königlichen Paläste.
7, 13: Die beiden Säulen vor dem Tempel und die heiligen Geräte.
 
1. Könige 8
8, 1: Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer.
 
1. Könige 9
9, 1: Gott ermahnt Salomo.
9, 10: Verschiedene Regierungsmaßnahmen Salomos.
 
1. Könige 10
10, 1: Besuch der Königin von Saba.
10, 14: Salomos Reichtum.
 
1. Könige 11
11, 1: Salomos heidnische Frauen und seine Abgötterei.
11, 14: Salomos Feinde Hadad und Reson.
11, 26: Ahijas Verheißung an Jerobeam. Salomos Tod.
11, 41: Salomos Tod.
 
1. Könige 12
12, 1: Abfall der zehn Stämme vom Hause David.
12, 20: Jerobeam wird König über die zehn Stämme. Seine Abgötterei.
12, 25: Jerobeams Abgötterei.
12, 33: Reich Israel: Ein Prophet verkündet Jerobeam eine Strafe für seine Abgötterei.
 
1. Könige 13
13, 1: Ein Prophet wider Beth-El.
13, 11: Der Prophet wird für seinen Ungehorsam gestraft.
 
1. Könige 14
14, 1: Jerobeams Tod.
14, 21: Reich Juda: Rehabeam.
 
1. Könige 15
15, 1: Reich Juda: Abija. Asa.
15, 25: Reich Israel: Nadab. Bascha.
15, 33: Baesa König von Israel.
 
1. Könige 16
16, 8: Reich Israel: Ela, Simri und Omri.
16, 29: Reich Israel: Ahab.
 
1. Könige 17
17, 1: Elia am Bach Krit und bei der Witwe zu Zarpath.
17, 8: Elia bei der Witwe in Zarpath.
 
1. Könige 18
18, 1: Das Gottesurteil auf dem Karmel.
 
1. Könige 19
19, 1: Elia am Horeb.
 
1. Könige 20
20, 1: Ahabs Kriege mit dem König Ben-Hadad.
 
1. Könige 21
21, 1: Nabots Weinberg.
21, 17: Strafdrohung durch Elia.
 
1. Könige 22
22, 1: Ahabs Krieg gegen die Aramäer, Michas Weissagung und Ahabs Untergang.
22, 41: Reich Juda: Joschafat.
22, 52: Reich Israel: Ahasja.
 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Süden
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Tiere in der Bibel - Gazelle
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Ägypten :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun

 

Zufallstext

8kehrt aber jenes Volk, über welches ich geredet habe, von seiner Bosheit um, so lasse auch ich mich des Unglücks gereuen, das ich über sie zu bringen gedachte. 9Ebenso plötzlich aber, wenn ich rede von einem Volk oder Königreich, es zu bauen oder zu pflanzen, 10und jenes Volk übeltut vor mir und meiner Stimme nicht gehorcht, so lasse auch ich mich des Guten gereuen, das ich mir vorgenommen hatte, ihnen zu tun. 11Darum sage nun den Männern Judas und den Einwohnern Jerusalems: So spricht der HERR: Sehet, ich bereite Unglück wider euch und nehme mir gegen euch etwas vor. Darum kehret um, ein jeder von seinem bösen Weg, und bessert eure Wege und eure Taten! 12Aber sie sagen: »Daraus wird nichts, denn nach unsern Ratschlägen wollen wir wandeln und wollen ein jeder nach der Verstocktheit seines bösen Herzens handeln!« 13Darum spricht der HERR also: Fraget doch unter den Heiden; wer hat dergleichen gehört? Gar abscheulich hat die Jungfrau Israel gehandelt. 14Verläßt auch der Schnee des Libanon den Fels des Gefildes, oder versiegen die quellenden, kühlen, fließenden Wasser? Aber mein Volk hat meiner vergessen. 15Sie haben den eiteln Götzen geräuchert und sind auf ihren Wegen, den ewigen Pfaden, gestrauchelt, um auf Steigen ungebahnter Wege zu wandeln,

Jer. 18,8 bis Jer. 18,15 - Schlachter (1951)