Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Orte in der Bibel - Jerusalem
Tiere in der Bibel - Frosch
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Tiere in der Bibel - Spinne

 

Zufallstext

3So versammelten sich denn alle Israeliten beim König zum Fest, nämlich im Monat Ethanim, das ist der siebte Monat. 4Als nun alle Ältesten der Israeliten sich eingefunden hatten, hoben die Leviten die Lade auf 5und trugen sie hinauf, ebenso das Offenbarungszelt samt allen heiligen Geräten, die sich im Zelt befanden: die levitischen Priester trugen sie hinauf. 6Der König Salomo aber und die ganze Volksgemeinde Israel, die bei ihm versammelt war, standen vor der Lade und opferten so viele Stück Kleinvieh und Rinder, dass ihre Menge geradezu unzählbar war. 7Alsdann brachten die Priester die Lade mit dem Bundesgesetz des HErrn an den für sie bestimmten Platz, nämlich in den Hinterraum des Tempelhauses, in das Allerheiligste, unter die Flügel der Cherubim; 8die Cherubim hielten nämlich die Flügel ausgebreitet über den Platz, wo die Lade stand, so dass die Cherubim eine Decke oben über der Lade und deren Tragstangen bildeten. 9Die Tragstangen aber waren so lang, dass die Spitzen der Stangen im Heiligtum an der Vorderseite des Allerheiligsten sichtbar waren; weiter draußen aber waren sie nicht zu sehen; und sie sind dortgeblieben bis auf den heutigen Tag. 10In der Lade befand sich nichts als nur die beiden Tafeln, die Mose am Horeb hineingelegt hatte, als der HErr mit den Israeliten nach ihrem Auszug aus Ägypten einen Bund schloss.

2.Chron. 5,3 bis 2.Chron. 5,10 - Menge (1939)