Menge > AT > Psalm > Kapitel 120

Psalm 120

Wider die Verleumder.

 1  Ein Wallfahrtslied (oder Stufenlied?). Ich rief zum HErrn in meiner Not: da erhörte er mich.  2  O HErr, errette mich von der Lügenlippe, von der trügerischen Zunge!

 3  Was wird Er dir jetzt und in Zukunft bescheren, du trügerische Zunge?  4  Geschärfte Kriegerpfeile samt Kohlen vom Ginsterstrauch!

 5  Wehe mir, dass ich als Fremdling in Mesech weile, dass ich wohne bei den Zelten von Kedar!  6  Lange genug schon weile ich hier bei Leuten, die den Frieden hassen.  7  Ich bin ganz friedlich gestimmt, doch was ich auch rede: sie gehen auf Krieg (= Streit) aus.

Psalm 119 ←    Psalm 120    → Psalm 121

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 119,149 bis 121,7; Luther (1570): Psalm 119,160 bis 122,2

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Orte in der Bibel - Jerusalem
Orte in der Bibel :: Interaktive Karte
Timna-Park - Hathor Tempel
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

50Alle Israeliten machten es genauso, wie Jahwe es Mose und Aaron befohlen hatte. 51An diesem Tag führte Jahwe die Israeliten in geordneten Scharen aus Ägypten heraus. 1Jahwe hatte auch zu Mose gesagt: 2"Jede Erstgeburt soll mir geweiht werden! Alles, was das erste Mal aus einem Mutterschoß kommt, gehört mir! Das soll bei den Israeliten für Mensch und Tier gelten!" 3Mose sagte nun zum Volk: "Erinnert euch immer an diesen Tag, an dem ihr aus dem Sklavenhaus Ägypten gezogen seid! Denn Jahwe hat euch mit starker Hand von dort herausgeführt. Darum soll nichts gegessen werden, worin Sauerteig ist. 4Heute im Ährenmonat zieht ihr aus. 5Jahwe hat euren Vätern geschworen, euch das Land zu geben, das von Milch und Honig überfließt. Wenn Jahwe euch dann in das Land bringt, das jetzt den Hetitern, Amoritern, Hiwitern und Jebusitern gehört, dann sollt ihr das Fest immer in diesem Monat begehen. 6Sieben Tage lang sollt ihr ungesäuerte Brotfladen essen, und am siebten Tag ein Fest für Jahwe feiern.

2.Mose 12,50 bis 2.Mose 13,6 - NeÜ bibel.heute (2019)