Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Geier
Tiere in der Bibel - Eidechse
Von der relativen zur absoluten Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Eilat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Biblische Orte - Bach Sered
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit

 

Zufallstext

20Und sie aßen alle und wurden satt und hoben auf, was übrigblieb von Brocken, zwölf Körbe voll. 21Die aber gegessen hatten waren, waren bei fünftausend Mann, ohne Weiber und Kinder. 22Und alsbald trieb Jesus seine Jünger, dass sie in das Schiff traten und vor ihm herüberfuhren, bis er das Volk von sich ließe. 23Und da er das Volk von sich gelassen hatte, stieg er auf einen Berg allein, dass er betete. Und am Abend war er allein daselbst. 24Und das Schiff war schon mitten auf dem Meer und litt Not von den Wellen; denn der Wind war ihnen zuwider. 25Aber in der vierten Nachtwache kam Jesus zu ihnen und ging auf dem Meer. 26Und da ihn die Jünger sahen auf dem Meer gehen, erschraken sie und sprachen: Es ist ein Gespenst! und schrien vor Furcht. 27Aber alsbald redete Jesus mit ihnen und sprach: Seid getrost, ich bin's; fürchtet euch nicht!

Matth. 14,20 bis Matth. 14,27 - Luther (1912)