> Menge > AT > Psalm > Kapitel 67

Psalm 67

Gottes Segen über alle Welt

1Dem Musikmeister, mit Saitenspiel; ein Psalm, ein Lied.

2Gott sei uns gnädig und segne uns! Er lasse sein Angesicht bei uns leuchten, SELA, (4.Mose 6,24-25) 3daß man auf Erden dein Walten erkenne, unter allen Heidenvölkern dein Heil! 4Preisen müssen dich, Gott, die Völker, preisen die Völker allesamt; (Ps. 117,1)

5sich freuen müssen die Völkerschaften und jubeln, weil du die Völker gerecht richtest (oder: regierst) und leitest die Völkerschaften auf Erden. SELA. 6Preisen müssen dich, Gott, die Völker, preisen die Völker allesamt!

7Das Land hat seinen Ertrag gespendet: gesegnet hat uns Gott, unser Gott. (Ps. 65,10) 8Es segne uns Gott, und fürchten müssen ihn alle Enden der Erde! (Ps. 33,8)

Psalm 66 <<<   Psalm 67   >>> Psalm 68

Zufallsbilder

Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Orte in der Bibel - Weitere
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Tiere in der Bibel - Hund
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

4Wie er da ins Gotteshaus hineinging und sie die Schaubrote aßen, die doch er und seine Begleiter nicht essen durften, sondern nur die Priester? 5Oder habt ihr im Gesetz nicht gelesen (4.Mose 28,9), daß am Sabbat die Priester im Tempel den Sabbat entheiligen und sich dadurch doch nicht versündigen? 6Ich sage euch aber: Hier steht Größeres (d.h. einer, der mehr ist) als der Tempel! 7Wenn ihr aber erkannt hättet, was das Wort besagt (Hos 6,6): "An Barmherzigkeit habe ich Wohlgefallen und nicht an Schlachtopfern", so hättet ihr die Unschuldigen nicht verurteilt; 8denn der Menschensohn ist Herr über den Sabbat.« 9Er ging dann von dort weiter und kam in ihre (d.h. die dortige) Synagoge. 10Da war ein Mann, der einen gelähmten Arm hatte; und sie richteten die Frage an ihn: »Darf man am Sabbat heilen?« - sie wollten nämlich einen Grund zu einer Anklage gegen ihn haben. 11Er aber antwortete ihnen: »Wo wäre jemand unter euch, der ein einziges Schaf besitzt und, wenn dieses ihm am Sabbat in eine Grube fällt, es nicht ergriffe und herauszöge?

Matth. 12,4 bis Matth. 12,11 - Menge (1939)


Die Welt der Bibel