> Menge > AT > Psalm > Kapitel 67

Psalm 67

Gottes Segen über alle Welt

1Dem Musikmeister, mit Saitenspiel; ein Psalm, ein Lied.

2Gott sei uns gnädig und segne uns! Er lasse sein Angesicht bei uns leuchten, SELA, (4.Mose 6,24-25) 3daß man auf Erden dein Walten erkenne, unter allen Heidenvölkern dein Heil! 4Preisen müssen dich, Gott, die Völker, preisen die Völker allesamt; (Ps. 117,1)

5sich freuen müssen die Völkerschaften und jubeln, weil du die Völker gerecht richtest (oder: regierst) und leitest die Völkerschaften auf Erden. SELA. 6Preisen müssen dich, Gott, die Völker, preisen die Völker allesamt!

7Das Land hat seinen Ertrag gespendet: gesegnet hat uns Gott, unser Gott. (Ps. 65,10) 8Es segne uns Gott, und fürchten müssen ihn alle Enden der Erde! (Ps. 33,8)

Psalm 66 <<<   Psalm 67   >>> Psalm 68

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Tiere in der Bibel - Heuschrecke
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Heshbon
Tiere in der Bibel - Rabe
Tiere in der Bibel - Eidechse
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind

 

Zufallstext

7Völker tobten, Königreiche wankten: er ließ seinen Donner dröhnen, da zerfloß (oder: erschrak) die Erde. 8Der HERR der Heerscharen ist mit uns, ein' feste Burg ist uns der Gott Jakobs! SELA. 9Kommt her und schauet die Taten des HERRN, der Wunderbares (oder: Entsetzen) wirket auf Erden, 10der den Kriegen ein Ziel setzt bis ans Ende der Erde, der Bogen zerbricht und Speere zerschlägt, Kriegswagen mit Feuer verbrennt! 11»Laßt ab und erkennt, daß ich (nur) Gott bin, erhaben unter den Völkern, erhaben auf Erden!« 12Der HERR der Heerscharen ist mit uns, ein' feste Burg ist uns der Gott Jakobs! SELA. 1Dem Musikmeister, von den Korahiten (42,1), ein Psalm. 2Ihr Völker alle, klatscht in die Hände, jauchzet Gott mit Jubelrufen zu!

Ps. 46,7 bis Ps. 47,2 - Menge (1939)


Die Welt der Bibel