> Menge > AT > 1. Chronik

Das erste Buch der Chronik

1. Chronik 1
1,1: Geschlechtsregister von Adam bis Isaak
1,35: Die Kinder Esaus und die edomitischen Könige

1. Chronik 2
2,1: Söhne Jakobs und Juda's

1. Chronik 3
3,1: Die Nachkommen Davids

1. Chronik 4
4,1: Die Nachkommen Juda's
4,24: Die Nachkommen Simeons

1. Chronik 5
5,1: Die Nachkommen Rubens
5,23: Der halbe Stamm Manasse

1. Chronik 6
6,1: Die Nachkommen Levis
6,39: Die Levitenstädte

1. Chronik 7
7,1: Geschlechtsregister der sechs übrigen Söhne Jakobs

1. Chronik 8
8,1: Das Haus Benjamin und Saul

1. Chronik 9
9,1: Die Bewohner Jerusalems
9,35: Die Bewohner von Gibeon und das Haus Sauls

1. Chronik 10
10,1: Sauls Untergang im Streit wider die Philister

1. Chronik 11
11,1: David wird König und erobert Jerusalem
11,10: Davids Helden

1. Chronik 12
12,1: Davids erste Anhänger

1. Chronik 13
13,1: David holt die Bundeslade ein

1. Chronik 14
14,1: Davids weitere Söhne
14,8: Davids Siege über die Philister

1. Chronik 15
15,1: Die Bundeslade wird nach Jerusalem gebracht

1. Chronik 16
16,1: Aufstellung der Bundeslade und Ordnung des Dienstes
16,7: Davids Danklied
16,37: Ordnung des Gottesdienstes

1. Chronik 17
17,1: Das Haus Davids wird in das Königtum Gottes eingesetzt
17,15: Davids Dankgebet

1. Chronik 18
18,1: Davids Kriegsbeute wird für den Tempelbau bestimmt
18,14: Davids Beamte

1. Chronik 19
19,1: Davids Kampf mit den Ammonitern

1. Chronik 20
20,1: Eroberung der Stadt Rabba
20,4: Heldentaten in den Philisterkämpfen

1. Chronik 21
21,1: Gott lässt David den Tempelplatz finden
21,15: Davids Opfer auf der Tenne Ornans

1. Chronik 22
22,1: David überträgt Salomo den Bau des Tempels

1. Chronik 23
23,1: Die Leviten, ihre Abteilungen und Ämter

1. Chronik 24
24,1: Die vierundzwanzig Abteilungen der Priester
24,20: Die Familien der Leviten

1. Chronik 25
25,1: Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger

1. Chronik 26
26,1: Bestellung der Torhüter
26,20: Die levitischen Schatzmeister
26,29: Die levitischen Amtleute und Richter

1. Chronik 27
27,1: Die Führer der Abteilungen des Heeres, die Stammesfürsten und die königlichen Beamten
27,25: Hofdiener und Beamte Davids

1. Chronik 28
28,1: David stellt dem Volk Salomo als seinen Nachfolger vor
28,11: David gibt Salomo den Entwurf des Tempels

1. Chronik 29
29,1: Reiche Beisteuer zum Tempelbau und Davids Dankgebet
29,23: Salomo wird König. Davids Tod
29,26: Davids Tod

Zufallsbilder

Die Stiftsh├╝tte: Das Heilige :: Der R├Ąucheraltar
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Tiere in der Bibel - Hund
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dominus Flevit
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Bach Sered
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Stra├če der Fassaden

 

Zufallstext

21Folgenden Ausspruch hat der HERR über ihn getan: "Es verachtet dich, es spottet deiner die jungfräuliche Tochter Zion; hinter dir her schüttelt das Haupt die Tochter Jerusalem! 22Wen hast du geschmäht und gelästert und gegen wen deine Stimme erhoben und deine Augen hochmütig emporgerichtet? Gegen den Heiligen Israels! 23Durch den Mund deiner Gesandten hast du den HERRN geschmäht und hast gesagt: Mit meiner Kriegswagen Menge ersteige ich die Höhen der Berge, den obersten Gipfel des Libanon; ich haue nieder den Hochwald seiner Zedern, die Auslese seiner Zypressen, und dringe vor bis zu seinem obersten Gipfel, in seinen dichtesten Baumgarten. 24Ich grabe den Erdboden auf und trinke Wasser und mache andrerseits mit der Sohle meiner Füße versiegen alle Nilarme Ägyptens! - 25Hast du es nicht gehört? Von lange her habe ich es festgesetzt und seit den Tagen der Vorzeit es vorbereitet, nunmehr aber es eintreten lassen, daß du feste Städte zu wüsten Steinhaufen verheeren solltest, 26und ihre Bewohner, deren Arm zu kurz war, sollten erschreckt dastehen und zuschanden werden, sollten wie Kraut des Feldes und grünender Rasen sein, wie Gras auf den Dächern und wie Getreide, das versengt ist, ehe es aufschießt (?). 27Mir ist dein Aufstehen und dein Sitzen offenbar (?), dein Gehen und Kommen kenne ich wohl, auch dein Toben wider mich. 28Weil du nun wider mich tobst und dein Großtun zu meinen Ohren aufgestiegen ist, will ich dir meinen Ring in die Nase legen und meinen Zaum an deine Lippen und will dich auf dem Wege zurückkehren lassen, auf dem du hergekommen bist."

2.Kön. 19,21 bis 2.Kön. 19,28 - Menge (1939)


Die Welt der Bibel