> Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 120

Psalm 120

Wider die Verleumder

1Ein Stufenlied. Zu Jahwe rief ich in meiner Bedrängnis, und er erhörte mich. 2Jahwe, errette meine Seele von der Lippe der Lüge, von der Zunge des Truges!

3Was soll man dir geben und was dir hinzufügen, du Zunge des Truges? 4Scharfe Pfeile eines Gewaltigen, samt glühenden Kohlen der Ginster.

5Wehe mir, daß ich weile in Mesech, daß ich wohne bei den Zelten Kedars! 6Lange hat meine Seele bei denen gewohnt, die den Frieden hassen. 7Ich will nur Frieden; aber wenn ich rede, so sind sie für Krieg.

Psalm 119 <<<   Psalm 120   >>> Psalm 121

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Von der relativen zur absoluten Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Kir-Heres
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Berg Hor - Hor ha-Har, Berg Zin

 

Zufallstext

18Schnell fährt er auf dem Wasser dahin. Verflucht ist sein Teil auf Erden; sein Weg führt nicht durch Weingärten. 19Wie Hitze und Sonnenglut die Schneewasser wegraffen, so das Totenreich die, welche sündigen. 20Der Mutterschoß wird seiner vergessen, Würmer laben sich an ihm, seiner wird nicht mehr gedacht, und wie ein Baum wird der Übermut dessen gebrochen, 21der die Unfruchtbare beraubte, die nicht gebar, und der Witwe nichts Gutes tat. 22Und doch erhält Er die Mächtigen lange durch seine Kraft; mancher steht noch aufrecht, der seines Lebens nicht mehr sicher war. 23Er gibt ihm Sicherheit, und jener verläßt sich darauf; 24Seine Augen sehen auf ihre Wege. Sie kommen hoch; aber wenig braucht's, so sind sie dahin; sie sinken hin und werden zusammengerafft, wie alle andern auch, und verwelken wie die reifen Ähren. 25Oder ist's nicht so? Wer will mich Lügen strafen und meine Rede zunichte machen?

Hiob 24,18 bis Hiob 24,25 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel