Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 120

Psalm 120

Wider die Verleumder.

 1  Ein Stufenlied. Zu Jahwe rief ich in meiner Bedrängnis, und er erhörte mich.  2  Jahwe, errette meine Seele von der Lippe der Lüge, von der Zunge des Truges!

 3  Was soll man dir geben und was dir hinzufügen, du Zunge des Truges?  4  Scharfe Pfeile eines Gewaltigen, samt glühenden Kohlen der Ginster.

 5  Wehe mir, daß ich weile in Mesech, daß ich wohne bei den Zelten Kedars!  6  Lange hat meine Seele bei denen gewohnt, die den Frieden hassen.  7  Ich will nur Frieden; aber wenn ich rede, so sind sie für Krieg.

Psalm 119 ←    Psalm 120    → Psalm 121

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 119,149 bis 121,7; Luther (1570): Psalm 119,160 bis 122,2

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Ameise
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

1Und Elia, der Tisbiter, von den Beisassen Gileads, sprach zu Ahab: So wahr Jahwe lebt, der Gott Israels, vor dessen Angesicht ich stehe, wenn es in diesen Jahren Tau und Regen geben wird, es sei denn auf mein Wort! 2Und es geschah das Wort Jahwes zu ihm also: 3Gehe von hinnen und wende dich nach Osten, und verbirg dich am Bache Krith, der vor dem Jordan ist. 4Und es soll geschehen, aus dem Bache wirst du trinken, und ich habe den Raben geboten, dich daselbst zu versorgen. 5Und er ging hin und tat nach dem Worte Jahwes: er ging hin und blieb am Bache Krith, der vor dem Jordan ist. 6Und die Raben brachten ihm Brot und Fleisch am Morgen, und Brot und Fleisch am Abend, und er trank aus dem Bache. 7Und es geschah nach Verlauf einer Zeit, da vertrocknete der Bach, denn es war kein Regen im Lande. 8Da geschah das Wort Jahwes zu ihm also:

1.Kön. 17,1 bis 1.Kön. 17,8 - Elberfelder (1905)