> Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 67

Psalm 67

Gottes Segen über alle Welt

1Dem Vorsänger, mit Saitenspiel. Ein Psalm, ein Lied.

2Gott sei uns gnädig und segne uns, er lasse sein Angesicht leuchten über uns, (Sela.) (4.Mose 6,24-25) 3daß man auf der Erde erkenne deinen Weg, unter allen Nationen deine Rettung! 4Es werden dich preisen die Völker, o Gott; es werden dich preisen die Völker alle. (Ps. 117,1)

5Es werden sich freuen und jubeln die Völkerschaften; denn du wirst die Völker richten in Geradheit, und die Völkerschaften auf der Erde, du wirst sie leiten. (Sela.) 6Es werden dich preisen die Völker, o Gott; es werden dich preisen die Völker alle.

7Die Erde gibt ihren Ertrag; Gott, unser Gott, wird uns segnen. (Ps. 65,10) 8Gott wird uns segnen, und alle Enden der Erde werden ihn fürchten. (Ps. 33,8)

Psalm 66 <<<   Psalm 67   >>> Psalm 68

Zufallsbilder

Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Stra├če der Fassaden
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel - See Genezareth
Orte in der Bibel - Weitere
Biblische Orte - Bozra
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas

 

Zufallstext

3Gesegnet wirst du sein in der Stadt, und gesegnet wirst du sein auf dem Felde. 4Gesegnet wird sein die Frucht deines Leibes und die Frucht deines Landes und die Frucht deines Viehes, das Geworfene deiner Rinder und die Zucht deines Kleinviehes. 5Gesegnet wird sein dein Korb und dein Backtrog. 6Gesegnet wirst du sein bei deinem Eingang, und gesegnet wirst du sein bei deinem Ausgang. 7Jahwe wird deine Feinde, die wider dich aufstehen, geschlagen vor dir dahingeben; auf einem Wege werden sie wider dich ausziehen, und auf sieben Wegen werden sie vor dir fliehen. 8Jahwe wird dir den Segen entbieten in deine Speicher und zu allem Geschäft deiner Hand, und er wird dich segnen in dem Lande, welches Jahwe, dein Gott, dir gibt. 9Jahwe wird dich als ein heiliges Volk für sich bestätigen, wie er dir geschworen hat, wenn du die Gebote Jahwes, deines Gottes, beobachtest und auf seinen Wegen wandelst; 10und alle Völker der Erde werden sehen, daß du nach dem Namen Jahwes genannt bist, und werden sich vor dir fürchten.

5.Mose 28,3 bis 5.Mose 28,10 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel