> Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 99

Psalm 99

Der heilige Gott

1Jahwe regiert: es zittern die Völker; er thront zwischen den Cherubim: es wankt die Erde. (Ps. 93,1; Ps. 80,2) 2Groß ist Jahwe in Zion, und hoch ist er über alle Völker. 3Preisen sollen sie deinen Namen, den großen und furchtbaren, heilig ist er!

4Und die Stärke des Königs, der das Recht liebt! Du stellst fest die Geradheit, du übst Recht und Gerechtigkeit in Jakob. (Jes. 9,6) 5Erhebet Jahwe, unseren Gott, und fallet nieder vor dem Schemel seiner Füße! Heilig ist er.

6Mose und Aaron unter seinen Priestern, und Samuel unter denen, die seinen Namen anrufen, riefen zu Jahwe, und er antwortete ihnen. (Jer. 15,1) 7In der Wolkensäule redete er zu ihnen; sie bewahrten seine Zeugnisse und die Satzung, die er ihnen gegeben.

8Jahwe, unser Gott, du hast ihnen geantwortet! Ein vergebender Gott warst du ihnen, und ein Rächer ihrer Taten. 9Erhebet Jahwe, unseren Gott, und fallet nieder an seinem heiligen Berge! Denn heilig ist Jahwe, unser Gott.

Psalm 98 <<<   Psalm 99   >>> Psalm 100

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Spinne
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - En Avdat
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Tiere in der Bibel - Schaf, Lamm
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

6Es werden dich preisen die Völker, o Gott; es werden dich preisen die Völker alle. 7Die Erde gibt ihren Ertrag; Gott, unser Gott, wird uns segnen. 8Gott wird uns segnen, und alle Enden der Erde werden ihn fürchten. 1Dem Vorsänger. Von David. Ein Psalm, ein Lied. 2Möge Gott aufstehen! Mögen sich zerstreuen seine Feinde, und vor ihm fliehen seine Hasser! 3Wie Rauch vertrieben wird, so wirst du sie vertreiben; wie Wachs vor dem Feuer zerschmilzt, so werden die Gesetzlosen umkommen vor dem Angesicht Gottes. 4Aber freuen werden sich die Gerechten, sie werden frohlocken vor dem Angesicht Gottes und jubeln in Freude. 5Singet Gott, besinget seinen Namen! Machet Bahn dem, der einherfährt durch die Wüsteneien, Jah ist sein Name, und frohlocket vor ihm!

Ps. 67,6 bis Ps. 68,5 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel