> Elberfelder > AT > 1. Samuel

Das erste Buch Samuel

1. Samuel 1
1,1: Hannas Gebet und Samuels Geburt
1,20: Samuels Geburt und Weihe zum Dienst am Heiligtum

1. Samuel 2
2,1: Lobgesang der Hanna
2,12: Die Bosheit der Söhne Elis
2,27: Ankündigung des Gerichts über das Haus Elis

1. Samuel 3
3,1: Samuels Berufung
3,19: Samuel ein Prophet des HERRN

1. Samuel 4
4,1: Die Bundeslade wird Israel genommen
4,12: Elis Tod

1. Samuel 5
5,1: Die Bundeslade bei den Philistern

1. Samuel 6
6,1: Die Bundeslade kommt zurück
6,19: Die Lade kommt nach Kirjat-Jearim

1. Samuel 7
7,1: Israels Buße und Sieg über die Philister.
7,15: Samuels Richteramt

1. Samuel 8
8,1: Israel begehrt einen König
8,10: Samuel verkündigt das Königs-Recht

1. Samuel 9
9,1: Saul sucht Eselinnen und kommt zu Samuel
9,15: Samuel salbt Saul zum König

1. Samuel 10
10,1: Saul wird von Samuel zum König gesalbt
10,17: Saul wird als König anerkannt

1. Samuel 11
11,1: Sauls Sieg über die Ammoniter

1. Samuel 12
12,1: Samuel legt sein Richteramt nieder

1. Samuel 13
13,1: Beginn des Krieges gegen die Philister

1. Samuel 14
14,1: Jonatans Heldentat und Israels Sieg
14,47: Sauls Kriege. Seine Familie

1. Samuel 15
15,1: Saul wird verworfen
15,10: Sauls Verwerfung

1. Samuel 16
16,1: David wird zum König gesalbt
16,14: David kommt an Sauls Hof

1. Samuel 17
17,1: David und Goliat

1. Samuel 18
18,1: David gewinnt Jonatan zum Freund
18,5: Sauls Eifersucht auf David
18,17: David gewinnt Sauls Tochter zur Frau
18,20: David wird Sauls Schwiegersohn

1. Samuel 19
19,1: Jonatan rettet David vor Sauls Nachstellungen
19,8: Michal rettet David
19,18: David flieht zu Samuel

1. Samuel 20
20,1: David und Jonatan befestigen ihren Freundschaftsbund
20,24: Sauls Zorn gegen Jonatan um Davids willen
20,35: Davids Abschied von Jonatan

1. Samuel 21
21,1: David bei den Priestern von Nob
21,11: David flieht zum König Achisch von Gat

1. Samuel 22
22,1: David wird Anführer einer Streifschar
22,6: Saul nimmt Rache an den Priestern von Nob

1. Samuel 23
23,1: David in Keïla
23,14: David in der Wüste Sif

1. Samuel 24
24,1: David verschont Saul in der Höhle von En-Gedi
24,23: Samuels Tod

1. Samuel 25
25,1: David und Abigajil

1. Samuel 26
26,1: David verschont Saul zum zweiten Mal

1. Samuel 27
27,1: David bei den Philistern

1. Samuel 28
28,3: Saul bei der Totenbeschwörerin in En-Dor

1. Samuel 29
29,1: David wird von den Philistern zurückgeschickt

1. Samuel 30
30,1: Davids Sieg über die Amalekiter

1. Samuel 31
31,1: Das Ende Sauls und seiner Söhne

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Menora (Der Lampenständer)
Orte in der Bibel - Weitere
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Tiere in der Bibel - Geier
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)

 

Zufallstext

20Samuel aber erwiderte dem Volke: »Fürchtet euch nicht! Ihr habt zwar all dieses Unrecht begangen; aber weicht nur nicht vom Gehorsam gegen den HERRN ab, sondern dient dem HERRN mit eurem ganzen Herzen 21und fallt nicht von ihm ab, daß ihr den Götzen nachgeht, die nicht helfen und nicht erretten können, weil sie ja nichts sind. 22Der HERR dagegen wird um seines großen Namens willen sein Volk nicht verstoßen, weil es dem HERRN gefallen hat, euch zu seinem Volke zu machen. 23Auch von mir sei es fern, mich am HERRN zu versündigen, daß ich davon ablassen sollte, Fürbitte für euch einzulegen! Nein, ich will euch den guten und rechten Weg lehren. 24Nur fürchtet den HERRN und dient ihm aufrichtig mit eurem ganzen Herzen; denn beachtet wohl, was er Großes an euch getan hat! 25Wenn ihr aber dennoch böse handelt, so werdet ihr samt eurem König hinweggerafft werden (= verloren sein).« 1Saul war … Jahre alt, als er König wurde, und herrschte … Jahre über Israel. 2Er wählte sich dreitausend Mann aus Israel aus, von denen sich zweitausend bei ihm zu Michmas und im Gebirge von Bethel befanden, während tausend Mann unter Jonathan zu Gibea im Stamme Benjamin standen; das übrige Kriegsvolk hatte er entlassen, einen jeden zu seinen Zelten (= in seinen Wohnort).

1.Sam. 12,20 bis 1.Sam. 13,2 - Menge (1939)


Die Welt der Bibel