Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 6

Psalm 6

Bußgebet in Anfechtung.

 1  Dem Vorsänger, mit Saitenspiel, auf der Scheminith. Ein Psalm von David.

 2  Jahwe, strafe mich nicht in deinem Zorn, und züchtige mich nicht in deinem Grimm! (Ps. 38,2; Jer. 10,24)  3  Sei mir gnädig, Jahwe! Denn ich bin dahingewelkt; heile mich, Jahwe! Denn meine Gebeine sind bestürzt. (Ps. 51,10)  4  Und sehr bestürzt ist meine Seele... Und du, Jahwe, bis wann? (Ps. 13,2-3)

 5  Kehre um, Jahwe, befreie meine Seele; rette mich um deiner Güte willen!  6  Denn im Tode gedenkt man deiner nicht; im Scheol, wer wird dich preisen? (Ps. 30,10; Ps. 88,11; Ps. 115,17)  7  Müde bin ich durch mein Seufzen; jede Nacht schwemme ich mein Bett, mache mit meinen Tränen mein Lager zerfließen.  8  Verfallen ist mein Auge vor Gram, gealtert ob all meiner Bedränger. (Ps. 31,10; Hiob 17,7)

 9  Weichet von mir alle, die ihr Frevel tut! Denn Jahwe hat gehört die Stimme meines Weinens;  10  Jahwe hat mein Flehen gehört; mein Gebet nahm Jahwe an.  11  Alle meine Feinde werden beschämt und sehr bestürzt werden; sie werden umkehren, sie werden plötzlich beschämt werden. (Ps. 35,4; Ps. 35,26; Ps. 40,15)

Psalm 5 ←    Psalm 6    → Psalm 7

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 4,4 bis 7,4; Luther (1570): Psalm 5,8 bis 7,13

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Amra
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Maria - Die
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse

 

Zufallstext

13Wir aber wollen uns nicht ins Maßlose rühmen, sondern nach dem Maße des Wirkungskreises, den der Gott des Maßes uns zugeteilt hat, um auch bis zu euch zu gelangen. 14Denn wir strecken uns selbst nicht zu weit aus, als gelangten wir nicht bis zu euch (denn wir sind auch bis zu euch gekommen in dem Evangelium des Christus), 15indem wir uns nicht ins Maßlose rühmen in fremden Arbeiten, aber Hoffnung haben, wenn euer Glaube wächst, unter euch vergrößert zu werden nach unserem Wirkungskreise, 16um noch überströmender das Evangelium weiter über euch hinaus zu verkündigen, nicht in fremdem Wirkungskreise uns dessen zu rühmen, was schon bereit ist. 17»Wer sich aber rühmt, rühme sich des Herrn.» 18Denn nicht wer sich selbst empfiehlt, der ist bewährt, sondern den der Herr empfiehlt. 1Ich wollte, ihr möchtet ein wenig Torheit von mir ertragen; doch ertraget mich auch. 2Denn ich eifere um euch mit Gottes Eifer; denn ich habe euch einem Manne verlobt, um euch als eine keusche Jungfrau dem Christus darzustellen.

2.Kor. 10,13 bis 2.Kor. 11,2 - Elberfelder (1905)