Zufallsbilder

Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Heshbon
Tiere in der Bibel - Schlangenadler
Bibelillustrationen zum ersten Buch Mose (Genesis) Kapitel 1
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Berg Hor - Aarons Grab
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Adam bis Mose
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus

 

Zufallstext

10Darnach starb Ibzan und ward zu Bethlehem begraben. 11Nach ihm richtete Elon, ein Sebuloniter, das Volk Israel; der richtete Israel zehn Jahre lang. 12Und Elon, der Sebuloniter, starb und ward begraben zu Ajalon im Lande Sebulon. 13Nach ihm richtete Abdon, der Sohn Hillels, ein Piratoniter, das Volk Israel. 14Der hatte vierzig Söhne und dreißig Enkel, die auf siebzig Eselsfüllen ritten; der richtete Israel acht Jahre lang. 15Darnach starb Abdon, der Sohn Hillels, der Piratoniter, und ward begraben zu Piraton im Lande Ephraim auf dem Gebirge der Amalekiter. 1Aber die Kinder Israel taten wieder, was böse war vor dem HERRN; da gab sie der HERR in die Hand der Philister, vierzig Jahre lang. 2Es war aber ein Mann von Zorea, vom Geschlecht der Daniter, namens Manoach; und sein Weib war unfruchtbar und gebar nicht.

Richt. 12,10 bis Richt. 13,2 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel