Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 112

Psalm 112

Segen der Gottesfurcht.

 1  Lobet Jahwe! Glückselig der Mann, der Jahwe fürchtet, der große Lust hat an seinen Geboten! (Ps. 1,1)  2  Sein Same wird mächtig sein im Lande; es wird gesegnet werden das Geschlecht der Aufrichtigen. (Spr. 20,7)  3  Vermögen und Reichtum wird in seinem Hause sein, und seine Gerechtigkeit besteht ewiglich.  4  Den Aufrichtigen geht Licht auf in der Finsternis; er ist gnädig und barmherzig und gerecht. (Ps. 37,6)

 5  Wohl dem Manne, der gnädig ist und leiht! Er wird seine Sachen durchführen im Gericht; (Ps. 41,2)  6  denn in Ewigkeit wird er nicht wanken. Zum ewigen Andenken wird der Gerechte sein.  7  Nicht wird er sich fürchten vor böser Kunde; fest ist sein Herz, vertrauend auf Jahwe.  8  Befestigt ist sein Herz; er fürchtet sich nicht, bis er seine Lust sieht an seinen Bedrängern. (Ps. 91,8)  9  Er streut aus, gibt den Armen; seine Gerechtigkeit besteht ewiglich; sein Horn wird erhöht werden in Ehre. (2.Kor. 9,9)  10  Der Gesetzlose wird es sehen und sich ärgern; mit seinen Zähnen wird er knirschen und vergehen; das Begehren der Gesetzlosen wird untergehen. (Ps. 35,16)

Psalm 111 ←    Psalm 112    → Psalm 113

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 111,5 bis 115,1; Luther (1570): Psalm 110,1 bis 112,9; Psalm 112,10 bis 115,17

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Königsgräber
Biblische Orte - Heshbon
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - En Avdat

 

Zufallstext

11und Jojada zeugte Jonathan, und Jonathan zeugte Jaddua. 12Und in den Tagen Jojakims waren Priester, Häupter der Väter: von Seraja: Meraja; von Jeremia: Hananja; 13von Esra: Meschullam; von Amarja: Jochanan; 14von Meluki: Jonathan; von Schebanja: Joseph; 15von Harim: Adna; von Merajoth: Helkai; 16von Iddo: Sacharja; von Ginnethon: Meschullam; 17von Abija: Sikri; von Minjamin...; von Moadja: Piltai; 18von Bilga: Schammua; von Schemaja: Jonathan;

Neh. 12,11 bis Neh. 12,18 - Elberfelder (1905)