Elberfelder > AT > Josua

Das Buch Josua

Josua 1
1, 1: Zurüstung für den Einzug in das verheißene Land.
 
Josua 2
2, 1: Die Kundschafter in Jericho.
 
Josua 3
3, 1: Israel geht durch den Jordan.
 
Josua 4
4, 1: Denksteine des Durchzugs.
 
Josua 5
5, 1: Beschneidung und Feier des Passa in Kanaan.
5, 13: Der Fürst über das Heer des HErrn erscheint dem Josua.
 
Josua 6
6, 1: Jericho wird erobert und zerstört.
 
Josua 7
7, 1: Achans Diebstahl.
 
Josua 8
8, 1: Eroberung der Stadt Ai.
8, 30: Altarbau und Verkündigung des Gesetzes.
 
Josua 9
9, 1: Die List der Gibeoniter.
 
Josua 10
10, 1: Josuas Sieg bei Gibeon und Eroberung des südlichen Kanaan.
 
Josua 11
11, 1: Sieg am Wasser von Merom und Eroberung des nördlichen Kanaan.
11, 16: Das ganze Land in der Hand Israels.
 
Josua 12
12, 1: Liste der besiegten Könige.
 
Josua 13
13, 1: Die Verteilung des Landes wird angeordnet.
13, 15: Die Verteilung im Ostjordanland.
 
Josua 14
14, 1: Beginn der Verteilung des Westjordanlandes.
14, 6: Kalebs Erbteil.
 
Josua 15
15, 1: Grenzen des Stammes Juda.
15, 13: Kaleb erhält Hebron. Otniël erobert Debir.
15, 20: Die Städte des Stammes Juda.
 
Josua 16
16, 1: Erbteil der Josefstämme.
 
Josua 17
17, 1: Das Gebiet von West-Manasse.
 
Josua 18
18, 1: Verteilung des noch übrigen Landes. Benjamins Erbteil.
 
Josua 19
19, 1: Das Erbteil der übrigen sechs Stämme.
 
Josua 20
20, 1: Bestimmung von Freistädten.
 
Josua 21
21, 1: Wohnstätten der Leviten.
21, 43: Ruhe für das ganze Land.
 
Josua 22
22, 1: Josua entlässt die zweieinhalb Stämme in ihre Heimat.
22, 9: Errichtung eines Altars am Jordan.
22, 10: Der Altarbau am Jordan.
 
Josua 23
23, 1: Josuas letzte Vermahnung.
 
Josua 24
24, 1: Josuas Landtag zu Sichem.
24, 29: Josuas und Eleasars Tod. Bestattung der Gebeine Josefs.
 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Biblische Orte - Emmaus - Römisches Bad
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus

 

Zufallstext

5des Sohnes Abisuas, des Sohnes des Pinehas, des Sohnes Eleasars, des Sohnes Aarons, des obersten Priesters. 6Esra aber war ein geschickter Schriftgelehrter im Gesetz Moses, das der HErr, der Gott Israels, gegeben hatte. Und der König gab ihm alles, was er forderte, nach der Hand des HErrn, seines Gottes, über ihm. 7Und es zogen herauf etliche der Kinder Israel und der Priester und der Leviten, der Sänger, der Torhüter und der Tempelknechte gen Jerusalem, im siebenten Jahr Arthahsasthas, des Königs. 8Und er kam gen Jerusalem im fünften Monat, nämlich des siebenten Jahres des Königs. 9Denn am ersten Tage des ersten Monats ward er Rats, heraufzuziehen von Babel, und am ersten Tage des fünften Monats kam er gen Jerusalem nach der guten Hand Gottes über ihm. 10Denn Esra schickte sein Herz, zu suchen das Gesetz des HErrn und zu tun, und zu lehren in Israel Gebote und Rechte. 11Und dies ist der Inhalt des Briefes, den der König Arthahsastha gab Esra, dem Priester, dem Schriftgelehrten, der ein Lehrer war in den Worten des HErrn und seiner Gebote über Israel: 12Arthahsastha, König aller Könige, Esra, dem Priester und Schriftgelehrten im Gesetz des Gottes des Himmels, Friede und Gruß!

Esra 7,5 bis Esra 7,12 - Luther (1912)