> Elberfelder > NT > Johannes

Das Evangelium des Johannes

Johannes 1
1,1: Das Wort ward Fleisch
1,19: Das Zeugnis des Täufers über sich selbst
1,29: Das Zeugnis des Täufers vom Lamm Gottes
1,35: Die ersten Jünger

Johannes 2
2,1: Die Hochzeit zu Kana
2,13: Die Tempelreinigung

Johannes 3
3,1: Jesus und Nikodemus
3,22: Das letzte Zeugnis des Täufers von Jesus

Johannes 4
4,1: Jesus und die Samariterin
4,43: Heilung des Sohnes eines königlichen Beamten

Johannes 5
5,1: Die Heilung eines Kranken am Teich Betesda
5,19: Die Vollmacht des Sohnes
5,31: Das Zeugnis für den Sohn

Johannes 6
6,1: Die Speisung der Fünftausend
6,16: Jesus auf dem See
6,22: Jesus das Brot des Lebens
6,60: Scheidung unter den Jüngern
6,66: Das Bekenntnis des Petrus

Johannes 7
7,1: Die Reise zum Laubhüttenfest
7,14: Jesus auf dem Fest
7,40: Zwiespalt im Volk
7,53: Jesus und die Ehebrecherin

Johannes 8
8,12: Jesus das Licht der Welt
8,21: Jesu Weg zur Erhöhung
8,30: Die wahre Freiheit
8,37: Abrahamskinder und Teufelskinder
8,46: Der Streit um Jesu Ehre

Johannes 9
9,1: Die Heilung eines Blindgeborenen

Johannes 10
10,1: Der gute Hirte
10,31: Der Vorwurf der Gotteslästerung

Johannes 11
11,1: Die Auferweckung des Lazarus
11,46: Der Entschluss zur Tötung Jesu

Johannes 12
12,1: Die Salbung in Betanien
12,12: Der Einzug in Jerusalem
12,20: Die Ankündigung der Verherrlichung
12,37: Der Unglaube des Volkes

Johannes 13
13,1: Die Fußwaschung
13,21: Jesus und der Verräter
13,31: Die Verherrlichung und das neue Gebot
13,36: Die Ankündigung der Verleugnung des Petrus

Johannes 14
14,1: Jesus der Weg zum Vater
14,15: Die Verheißung des Heiligen Geistes
14,27: Der Friede Christi

Johannes 15
15,1: Der wahre Weinstock
15,9: Das Gebot der Liebe
15,18: Der Hass der Welt

Johannes 16
16,5: Das Werk des Heiligen Geistes
16,16: Trauer und Hoffnung bei Jesu Abschied

Johannes 17
17,1: Das hohepriesterliche Gebet

Johannes 18
18,1: Jesu Gefangennahme
18,12: Jesu Verhör vor Hannas und Kaiphas und die Verleugnung des Petrus
18,28: Jesu Verhör vor Pilatus

Johannes 19
19,1: Jesu Geißelung und Verspottung
19,6: Jesu Verurteilung
19,17: Jesu Kreuzigung und Tod
19,38: Jesu Grablegung

Johannes 20
20,1: Der Ostermorgen
20,11: Maria von Magdala
20,19: Die Vollmacht der Jünger
20,24: Thomas

Johannes 21
21,1: Der Auferstandene am See Tiberias
21,15: Petrus und Johannes

Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Römisches Bad
Biblische Orte - Gadara (Umm Qays)
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Tiere in der Bibel - Spinne
Orte in der Bibel - Negev
Biblische Orte - Bach Jabbok
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Bozra

 

Zufallstext

11Weisheit ist gut wie ein Erbbesitz, und ein Vorteil für die, welche die Sonne sehen. 12Denn im Schatten ist, wer Weisheit hat, im Schatten, wer Geld hat; aber der Vorzug der Erkenntnis ist dieser, daß die Weisheit ihren Besitzern Leben gibt. 13Schaue das Werk Gottes an; denn wer kann gerade machen, was er gekrümmt hat? 14Am Tage der Wohlfahrt sei guter Dinge; aber am Tage des Unglücks bedenke: auch diesen wie jenen hat Gott gemacht, damit der Mensch nicht irgend etwas nach sich finde. 15Allerlei habe ich gesehen in den Tagen meiner Eitelkeit: da ist ein Gerechter, der bei seiner Gerechtigkeit umkommt, und da ist ein Gesetzloser, der bei seiner Bosheit seine Tage verlängert. 16Sei nicht allzu gerecht, und erzeige dich nicht übermäßig weise: warum willst du dich verderben? 17Sei nicht allzu gesetzlos, und sei nicht töricht: warum willst du sterben, ehe deine Zeit da ist? 18Es ist gut, daß du an diesem festhältst, und auch von jenem deine Hand nicht abziehst; denn der Gottesfürchtige entgeht dem allen.

Pred. 7,11 bis Pred. 7,18 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel