> Elberfelder > NT > Johannes

Das Evangelium des Johannes

Johannes 1
1,1: Das Wort ward Fleisch
1,19: Das Zeugnis des Täufers über sich selbst
1,29: Das Zeugnis des Täufers vom Lamm Gottes
1,35: Die ersten Jünger

Johannes 2
2,1: Die Hochzeit zu Kana
2,13: Die Tempelreinigung

Johannes 3
3,1: Jesus und Nikodemus
3,22: Das letzte Zeugnis des Täufers von Jesus

Johannes 4
4,1: Jesus und die Samariterin
4,43: Heilung des Sohnes eines königlichen Beamten

Johannes 5
5,1: Die Heilung eines Kranken am Teich Betesda
5,19: Die Vollmacht des Sohnes
5,31: Das Zeugnis für den Sohn

Johannes 6
6,1: Die Speisung der Fünftausend
6,16: Jesus auf dem See
6,22: Jesus das Brot des Lebens
6,60: Scheidung unter den Jüngern
6,66: Das Bekenntnis des Petrus

Johannes 7
7,1: Die Reise zum Laubhüttenfest
7,14: Jesus auf dem Fest
7,40: Zwiespalt im Volk
7,53: Jesus und die Ehebrecherin

Johannes 8
8,12: Jesus das Licht der Welt
8,21: Jesu Weg zur Erhöhung
8,30: Die wahre Freiheit
8,37: Abrahamskinder und Teufelskinder
8,46: Der Streit um Jesu Ehre

Johannes 9
9,1: Die Heilung eines Blindgeborenen

Johannes 10
10,1: Der gute Hirte
10,31: Der Vorwurf der Gotteslästerung

Johannes 11
11,1: Die Auferweckung des Lazarus
11,46: Der Entschluss zur Tötung Jesu

Johannes 12
12,1: Die Salbung in Betanien
12,12: Der Einzug in Jerusalem
12,20: Die Ankündigung der Verherrlichung
12,37: Der Unglaube des Volkes

Johannes 13
13,1: Die Fußwaschung
13,21: Jesus und der Verräter
13,31: Die Verherrlichung und das neue Gebot
13,36: Die Ankündigung der Verleugnung des Petrus

Johannes 14
14,1: Jesus der Weg zum Vater
14,15: Die Verheißung des Heiligen Geistes
14,27: Der Friede Christi

Johannes 15
15,1: Der wahre Weinstock
15,9: Das Gebot der Liebe
15,18: Der Hass der Welt

Johannes 16
16,5: Das Werk des Heiligen Geistes
16,16: Trauer und Hoffnung bei Jesu Abschied

Johannes 17
17,1: Das hohepriesterliche Gebet

Johannes 18
18,1: Jesu Gefangennahme
18,12: Jesu Verhör vor Hannas und Kaiphas und die Verleugnung des Petrus
18,28: Jesu Verhör vor Pilatus

Johannes 19
19,1: Jesu Geißelung und Verspottung
19,6: Jesu Verurteilung
19,17: Jesu Kreuzigung und Tod
19,38: Jesu Grablegung

Johannes 20
20,1: Der Ostermorgen
20,11: Maria von Magdala
20,19: Die Vollmacht der Jünger
20,24: Thomas

Johannes 21
21,1: Der Auferstandene am See Tiberias
21,15: Petrus und Johannes

Zufallsbilder

Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Die StiftshĂĽtte: Der Vorhof :: Die Bedeckung
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Biblische Orte - Taufstelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Orte in der Bibel - Weitere
Biblische Orte - Wadi Rum
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - En Avdat
Tiere in der Bibel - Biene

 

Zufallstext

30Also brachten Joab und sein Bruder Abisai den Abner um, weil er ihren Bruder Asahel im Kampfe zu Gibeon getötet hatte. 31David aber sprach zu Joab und zu allem Volk, das mit ihm war: Zerreißet eure Kleider und gürtet Säcke um euch und traget Leid um Abner! Und der König David ging hinter der Bahre her. 32Und als sie Abner zu Hebron begruben, erhob der König seine Stimme und weinte bei Abners Grab; auch alles Volk weinte. 33Und der König stimmte ein Klagelied um Abner an und sprach: Sollte denn Abner sterben, wie ein Tor stirbt? 34Deine Hände waren nicht gebunden, noch deine Füße in Ketten geschlossen; du bist gefallen, wie man vor bösen Buben fällt! Da beweinte ihn alles Volk noch mehr. 35Als nun das ganze Volk herzutrat, um mit David das Leichenmahl zu halten, während es noch Tag war, schwur David und sprach: Gott tue mir dies und das, wenn ich Brot oder irgend etwas genieße, ehe die Sonne untergegangen ist! 36Das begriffen die Leute, und es gefiel ihnen wohl; alles, was der König tat, war gut in den Augen des ganzen Volkes. 37Und alles Volk und ganz Israel merkte an jenem Tage, daß es nicht vom König ausgegangen war, daß Abner, der Sohn Ners, getötet wurde.

2.Sam. 3,30 bis 2.Sam. 3,37 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel