Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Hintergrund :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - WĂĽstenoase Azraq
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche

 

Zufallstext

18Und Samuel diente vor Jahwe, ein Knabe, umgürtet mit einem leinenen Ephod. 19Und seine Mutter machte ihm ein kleines Oberkleid und brachte es ihm von Jahr zu Jahr hinauf, wenn sie mit ihrem Manne hinaufging, um das jährliche Schlachtopfer zu opfern. 20Und Eli segnete Elkana und sein Weib und sprach: Jahwe gebe dir Samen von diesem Weibe an Stelle des Geliehenen, das man Jahwe geliehen hat. Und sie gingen nach Hause. 21Und Jahwe suchte Hanna heim, und sie wurde schwanger; und sie gebar drei Söhne und zwei Töchter. Und der Knabe Samuel wurde groß bei Jahwe. 22Und Eli war sehr alt; und er hörte alles, was seine Söhne dem ganzen Israel taten, und daß sie bei den Weibern lagen, die sich scharten am Eingang des Zeltes der Zusammenkunft. 23Und er sprach zu ihnen: Warum tut ihr dergleichen Dinge? Denn ich höre diese eure bösen Handlungen von dem ganzen Volke. 24Nicht so, meine Söhne! Denn nicht gut ist das Gerücht, das ich höre; ihr machet das Volk Jahwes übertreten. 25Wenn ein Mensch gegen einen Menschen sündigt, so entscheidet Gott über ihn; wenn aber ein Mensch gegen Jahwe sündigt, wer wird für ihn bitten? Aber sie hörten nicht auf die Stimme ihres Vaters, denn Jahwe war willens, sie zu töten.

1.Sam. 2,18 bis 1.Sam. 2,25 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel