> Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 19

Psalm 19

Gottes Herrlichkeit in seiner Schöpfung und in seinem Gesetz

1Dem Vorsänger. Ein Psalm von David.

2Die Himmel erzählen die Herrlichkeit Gottes, und die Ausdehnung verkündet seiner Hände Werk. (Röm. 1,20) 3Ein Tag berichtet es dem anderen, und eine Nacht meldet der anderen die Kunde davon. 4Keine Rede und keine Worte, doch gehört wird ihre Stimme. 5Ihre Meßschnur geht aus über die ganze Erde, und bis an das Ende des Erdkreises ihre Sprache; er hat der Sonne in ihnen ein Zelt gesetzt. 6Und sie ist wie ein Bräutigam, der hervortritt aus seinem Gemach; sie freut sich wie ein Held, zu durchlaufen die Bahn. 7Vom Ende der Himmel ist ihr Ausgang, und ihr Umlauf bis zu ihren Enden; und nichts ist vor ihrer Glut verborgen. (Ps. 104,19)

8Das Gesetz Jahwes ist vollkommen, erquickend die Seele; das Zeugnis Jahwes ist zuverlässig, macht weise den Einfältigen. (Ps. 119,50; Ps. 119,130) 9Die Vorschriften Jahwes sind richtig, erfreuend das Herz; das Gebot Jahwes ist lauter, erleuchtend die Augen. (Ps. 12,7; Ps. 18,31; Ps. 119,105) 10Die Furcht Jahwes ist rein, bestehend in Ewigkeit. Die Rechte Jahwes sind Wahrheit, sie sind gerecht allesamt; 11sie, die köstlicher sind als Gold und viel gediegenes Gold, und süßer als Honig und Honigseim. (Ps. 119,72)

12Auch wird dein Knecht durch sie belehrt; im Beobachten derselben ist großer Lohn. 13Verirrungen, wer sieht sie ein? Von verborgenen Sünden reinige mich! (Hiob 9,3; Ps. 130,3) 14Auch von übermütigen halte deinen Knecht zurück; laß sie mich nicht beherrschen! Dann bin ich tadellos und bin rein von großer Übertretung. (Ps. 18,24)

15Laß die Reden meines Mundes und das Sinnen meines Herzens wohlgefällig vor dir sein, Jahwe, mein Fels und mein Erlöser!

Psalm 18 <<<   Psalm 19   >>> Psalm 20

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Cardo
Die Stiftsh├╝tte: Der Vorhof :: Der Altar:: Das S├╝ndopfer
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Tiere in der Bibel - Fuchs
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gei├čelungskapelle
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gef├Ąngnis Jesu
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - L├Âwen-Monument
Die Stiftsh├╝tte: Das Heilige :: Yom Kippur, der gro├če Vers├Âhnungstag

 

Zufallstext

6Und Elam trägt den Köcher, mit bemannten Wagen und mit Reitern; und Kir entblößt den Schild. 7Und es wird geschehen, deine auserlesenen Täler werden voll Wagen sein, und die Reiter nehmen Stellung gegen das Tor. 8Und er deckt den Schleier auf von Juda, und du blickst an jenem Tage nach den Waffen des Waldhauses. 9Und ihr sehet die Risse der Stadt Davids, daß ihrer viele sind; und ihr sammelt die Wasser des unteren Teiches; 10und ihr zählet die Häuser von Jerusalem und brechet die Häuser ab, um die Mauer zu befestigen; 11und ihr machet einen Behälter zwischen den beiden Mauern für die Wasser des alten Teiches. Aber ihr blicket nicht auf den, der es getan und sehet den nicht an, der von fernher es gebildet hat. Aus Seir ruft man mir zu: Wächter, wie weit ist's in der Nacht? Wächter, wie weit in der Nacht? 12Und es ruft der Herr, Jahwe der Heerscharen, an jenem Tage zum Weinen und zur Wehklage, und zum Haarscheren und zur Sackumgürtung. 13Aber siehe, Wonne und Freude, Rinderwürgen und Schafeschlachten, Fleischessen und Weintrinken: »Laßt uns essen und trinken, denn morgen sterben wir!« In der Wildnis von Arabien müßt ihr übernachten, Karawanen der Dedaniter.

Jes. 22,6 bis Jes. 22,13 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel