> Elberfelder > NT > Markus

Das Evangelium des Markus

Markus 1
1,1: Johannes der Täufer
1,9: Jesu Taufe und Versuchung
1,14: Der Beginn des Wirkens Jesu in Galiläa
1,16: Die Berufung der ersten Jünger
1,21: Jesus in Kapernaum
1,40: Die Heilung eines Aussätzigen

Markus 2
2,1: Die Heilung eines Gelähmten
2,13: Die Berufung des Levi und das Mahl mit den Zöllnern
2,18: Die Frage nach dem Fasten
2,23: Das Ährenraufen am Sabbat

Markus 3
3,1: Die Heilung eines Mannes am Sabbat
3,7: Zulauf des Volkes und viele Heilungen
3,13: Die Berufung der Zwölf
3,20: Jesus und seine Angehörigen
3,22: Jesus und die bösen Geister
3,31: Jesu wahre Verwandte

Markus 4
4,1: Vom Sämann
4,10: Vom Sinn der Gleichnisse
4,13: Die Deutung des Gleichnisses vom Sämann
4,21: Vom Licht und vom rechten Maß
4,26: Vom Wachsen der Saat
4,30: Vom Senfkorn
4,35: Die Stillung des Sturmes

Markus 5
5,1: Die Heilung des besessenen Geraseners
5,21: Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus

Markus 6
6,1: Die Verwerfung Jesu in Nazareth
6,7: Die Aussendung der Zwölf
6,14: Das Ende Johannes des Täufers
6,30: Die Speisung der Fünftausend
6,45: Jesus kommt zu seinen Jüngern auf dem See
6,53: Krankenheilungen in Genezareth

Markus 7
7,1: Von Reinheit und Unreinheit
7,24: Die Frau aus Syrophönizien
7,31: Die Heilung eines Taubstummen

Markus 8
8,1: Die Speisung der Viertausend
8,10: Die Zeichenforderung der Pharisäer
8,14: Warnung vor den Pharisäern und vor Herodes
8,22: Die Heilung eines Blinden
8,27: Das Bekenntnis des Petrus
8,31: Die erste Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
8,34: Von der Nachfolge

Markus 9
9,1: Die Verklärung Jesu
9,2: Verklärung Jesu
9,14: Die Heilung eines besessenen Knaben
9,30: Die zweite Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
9,33: Der Rangstreit der Jünger
9,38: Der fremde Wundertäter
9,42: Warnung vor Verführung zum Abfall

Markus 10
10,1: Von der Ehescheidung
10,13: Die Segnung der Kinder
10,17: Die Gefahr des Reichtums
10,28: Der Lohn der Nachfolge
10,32: Die dritte Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
10,35: Vom Herrschen und vom Dienen
10,46: Die Heilung eines Blinden bei Jericho

Markus 11
11,1: Jesu Einzug in Jerusalem
11,12: Der verdorrte Feigenbaum. Die Tempelreinigung
11,27: Die Frage nach Jesu Vollmacht

Markus 12
12,1: Von den bösen Weingärtnern
12,13: Die Frage nach der Steuer
12,18: Die Frage nach der Auferstehung
12,28: Die Frage nach dem höchsten Gebot
12,35: Die Frage nach dem Davidssohn
12,38: Warnung vor den Schriftgelehrten
12,41: Das Scherflein der Witwe

Markus 13
13,1: Das Ende des Tempels
13,3: Der Anfang der Wehen
13,14: Die große Bedrängnis
13,24: Das Kommen des Menschensohns
13,28: Mahnung zur Wachsamkeit

Markus 14
14,1: Der Plan der Hohenpriester und Schriftgelehrten
14,3: Die Salbung in Betanien
14,10: Der Verrat des Judas
14,12: Das Abendmahl
14,26: Die Ankündigung der Verleugnung des Petrus
14,32: Jesus in Gethsemane
14,43: Jesu Gefangennahme
14,53: Jesus vor dem Hohen Rat
14,66: Die Verleugnung des Petrus

Markus 15
15,1: Jesus vor Pilatus
15,6: Jesu Verurteilung und Verspottung
15,21: Jesu Kreuzigung und Tod
15,42: Jesu Grablegung

Markus 16
16,1: Jesu Auferstehung
16,9: Erscheinungen des Auferstandenen und Himmelfahrt

Zufallsbilder

Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Orte in der Bibel - Weitere
Die Stiftsh├╝tte: Der Vorhof :: Der Herr Jesus umgibt uns
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Emmaus - R├Âmisches Bad
Biblische Orte - Ammonitenwand
Tiere in der Bibel - Schaf, Lamm
Biblische Orte - Eilat: Coral World
Die Stiftsh├╝tte: Das Heilige :: Die S├Ąulen

 

Zufallstext

20Und jede Insel entfloh, und Berge wurden nicht gefunden. 21Und große Hagelsteine, wie ein Talent schwer, fallen aus dem Himmel auf die Menschen hernieder; und die Menschen lästerten Gott wegen der Plage des Hagels, denn seine Plage ist sehr groß. 1Und es kam einer von den sieben Engeln, welche die sieben Schalen hatten, und redete mit mir und sprach: Komm her, ich will dir das Urteil über die große Hure zeigen, die auf den vielen Wassern sitzt, 2mit welcher die Könige der Erde Hurerei getrieben haben; und die auf der Erde wohnen, sind trunken geworden von dem Weine ihrer Hurerei. 3Und er führte mich im Geiste hinweg in eine Wüste; und ich sah ein Weib auf einem scharlachroten Tiere sitzen, voll Namen der Lästerung, das sieben Köpfe und zehn Hörner hatte. 4Und das Weib war bekleidet mit Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und Edelgestein und Perlen, und sie hatte einen goldenen Becher in ihrer Hand, voll Greuel und Unreinigkeit ihrer Hurerei; 5und an ihrer Stirn einen Namen geschrieben: Geheimnis, Babylon, die große, die Mutter der Huren und der Greuel der Erde. 6Und ich sah das Weib trunken von dem Blute der Heiligen und von dem Blute der Zeugen Jesu. Und ich verwunderte mich, als ich sie sah, mit großer Verwunderung.

Offenb. 16,20 bis Offenb. 17,6 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel