> Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 82

Psalm 82

Der höchste Richter

1Ein Psalm; von Asaph. Gott steht in der Versammlung Gottes, inmitten der Götter richtet er. (Ps. 82,6) 2Bis wann wollt ihr ungerecht richten und die Person der Gesetzlosen ansehen? (Sela.) (5.Mose 1,17) 3Schaffet Recht dem Geringen und der Waise; dem Elenden und dem Armen lasset Gerechtigkeit widerfahren! (Jes. 1,17) 4Befreiet den Geringen und den Dürftigen, errettet ihn aus der Hand der Gesetzlosen!

5Sie wissen nichts und verstehen nichts, in Finsternis wandeln sie einher: es wanken alle Grundfesten der Erde.

6Ich habe gesagt: Ihr seid Götter, und Söhne des Höchsten ihr alle! (Ps. 82,1; 2.Mose 21,6; Joh. 10,34) 7Doch wie ein Mensch werdet ihr sterben, und wie einer der Fürsten werdet ihr fallen.

8Stehe auf, o Gott, richte die Erde! Denn du wirst zum Erbteil haben alle Nationen.

Psalm 81 <<<   Psalm 82   >>> Psalm 83

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Erlöserkirche
Tiere in der Bibel - Eidechse
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Tiere in der Bibel - Sperling
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche

 

Zufallstext

31und in Beth-Markaboth und in Hazar-Susim und in Beth-Birei und in Schaaraim. Das waren ihre Städte, bis David König wurde. 32Und ihre Dörfer: Etam und Ain, Rimmon und Token und Aschan: fünf Städte, 33nebst allen ihren Dörfern, die rings um diese Städte waren, bis nach Baal hin. Das waren ihre Wohnsitze; und sie hatten ihr Geschlechtsverzeichnis. 34Und Meschobab und Jamlek und Joscha, der Sohn Amazjas; 35und Joel und Jehu, der Sohn Joschibjas, des Sohnes Serajas, des Sohnes Asiels; 36und Eljoenai und Jaakoba und Jeschochaja und Asaja und Adiel und Jeschimiel und Benaja; 37und Sisa, der Sohn Schipheis, des Sohnes Allons, des Sohnes Jedajas, des Sohnes Schimris, des Sohnes Schemajas: 38diese mit Namen Angeführten waren Fürsten in ihren Geschlechtern; und ihre Vaterhäuser breiteten sich aus in Menge.

1.Chron. 4,31 bis 1.Chron. 4,38 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel