> Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 149

Psalm 149

Zion lobe den HERRN

1Lobet Jahwe! Singet Jahwe ein neues Lied, sein Lob in der Versammlung der Frommen! (Ps. 96,1) 2Israel freue sich seines Schöpfers; die Kinder Zions sollen frohlocken über ihren König! (Ps. 100,3; Ps. 93,1) 3Loben sollen sie seinen Namen mit Reigen, mit Tamburin und Laute ihm Psalmen singen! 4Denn Jahwe hat Wohlgefallen an seinem Volke; er schmückt die Sanftmütigen mit Rettung.

5Es sollen jubeln die Frommen in Herrlichkeit, jauchzen auf ihren Lagern! 6Lobeserhebungen Gottes seien in ihrer Kehle, und ein zweischneidiges Schwert in ihrer Hand, 7um Rache auszuüben an den Nationen, Bestrafungen an den Völkerschaften; 8ihre Könige zu binden mit Ketten, und ihre Edlen mit eisernen Fesseln; 9an ihnen auszuüben das geschriebene Gericht! Das ist die Ehre aller seiner Frommen. Lobet Jahwe!

Psalm 148 <<<   Psalm 149   >>> Psalm 150

Zufallsbilder

Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Konventionelle Chronologie vs. Revidierte Chronologie :: Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Die Stiftshütte: Das Heilige :: Die Säulen
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Unfertige Gräber
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Biblische Orte - Kir-Heres
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun

 

Zufallstext

25deren Diener ich geworden bin nach der Verwaltung Gottes, die mir in Bezug auf euch gegeben ist, um das Wort Gottes zu vollenden: 26das Geheimnis, welches von den Zeitaltern und von den Geschlechtern her verborgen war, jetzt aber seinen Heiligen geoffenbart worden ist, 27denen Gott kundtun wollte, welches der Reichtum der Herrlichkeit dieses Geheimnisses sei unter den Nationen, welches ist Christus in euch, die Hoffnung der Herrlichkeit; 28den wir verkündigen, indem wir jeden Menschen ermahnen und jeden Menschen lehren in aller Weisheit, auf daß wir jeden Menschen vollkommen in Christo darstellen; 29wozu ich mich auch bemühe, indem ich kämpfend ringe gemäß seiner Wirksamkeit, die in mir wirkt in Kraft. 1Denn ich will, daß ihr wisset, welch großen Kampf ich habe um euch und die in Laodicäa und so viele mein Angesicht im Fleische nicht gesehen haben, 2auf daß ihre Herzen getröstet sein mögen, vereinigt in Liebe und zu allem Reichtum der vollen Gewißheit des Verständnisses, zur Erkenntnis des Geheimnisses Gottes, 3in welchem verborgen sind alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis.

Kol. 1,25 bis Kol. 2,3 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel