> Elberfelder > AT > Psalm > Kapitel 87

Psalm 87

Zion wird die Mutter der Völker

1Von den Söhnen Korahs, ein Psalm, ein Lied. Seine Gründung ist auf den Bergen der Heiligkeit; 2Jahwe liebt die Tore Zions mehr als alle Wohnungen Jakobs. 3Herrliches ist von dir geredet, du Stadt Gottes. (Sela.)

4Erwähnen will ich Rahabs und Babels bei denen, die mich kennen; siehe, Philistäa und Tyrus samt Äthiopien: dieser ist daselbst geboren. (Jes. 30,7; Ps. 68,32) 5Und von Zion wird gesagt werden: Der und der ist darin geboren; und der Höchste, er wird es befestigen. 6Jahwe wird schreiben beim Verzeichnen der Völker: Dieser ist daselbst geboren. (Sela.) 7Und singend und den Reigen tanzend werden sie sagen: Alle meine Quellen sind in dir!

Psalm 86 <<<   Psalm 87   >>> Psalm 88

Weiterführende Seiten

Jerusalem

Ansicht der modernen Stadt Jerusalem vom Ölberg

Weiterführende Seiten:

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Triclinium
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - W├╝stenoase Azraq
Die Stiftsh├╝tte: Das Heilige :: Yom Kippur, der gro├če Vers├Âhnungstag
Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Emmaus - Weinpresse

 

Zufallstext

16Darum wird der Herr, Jahwe der Heerscharen, Magerkeit senden unter seine Fetten; und unter seiner Herrlichkeit wird ein Brand auflodern wie ein Feuerbrand. 17Und das Licht Israels wird zum Feuer werden, und sein Heiliger zur Flamme, die seine Dornen und seine Disteln in Brand setzen und verzehren wird an einem Tage. 18Und er wird die Herrlichkeit seines Waldes und seines Fruchtgefildes von der Seele bis zum Fleische vernichten, daß es sein wird, wie wenn ein Kranker hinsiecht. 19Und der Rest der Bäume seines Waldes wird zu zählen sein: ein Knabe könnte sie aufschreiben. 20Und es wird geschehen an jenem Tage, da wird der Überrest Israels und das Entronnene des Hauses Jakob sich nicht mehr stützen auf den, der es schlägt; sondern es wird sich stützen auf Jahwe, den Heiligen Israels, in Wahrheit.

Jes. 10,16 bis Jes. 10,20 - Elberfelder (1905)


Die Welt der Bibel