Zufallsbilder

Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Kir-Heres
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Jakobus
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Biblische Orte - Ammonitenwand
Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Biblische Orte - Mosaikkarte des Heiligen Landes in Madaba
Biblische Orte - Taufstelle

 

Zufallstext

10Und Mose nahm das Salböl und salbte die Wohnung und alles, was darin war, und weihte es 11und sprengte damit siebenmal auf den Altar und salbte den Altar mit allem seinem Geräte, das Handfaß mit seinem Fuß, daß es geweiht würde, 12und goß von dem Salböl auf Aarons Haupt und salbte ihn, daß er geweiht würde, 13und brachte herzu Aarons Söhne und zog ihnen leinene Röcke an und gürtete sie mit dem Gürtel und band ihnen Hauben auf, wie ihm der HERR geboten hatte. 14Und ließ herzuführen einen Farren zum Sündopfer. Und Aaron und seine Söhne legten ihre Hände auf sein Haupt. 15Da schlachtete er ihn. Und Mose nahm das Blut und tat's auf die Hörner des Altars umher mit seinem Finger und entsündigte den Altar und goß das Blut an des Altars Boden und weihte ihn, daß er ihn versöhnte. 16Und nahm alles Fett am Eingeweide, das Netz über der Leber und die zwei Nieren mit dem Fett daran, und zündete es an auf dem Altar. 17Aber den Farren mit seinem Fell, Fleisch und Mist verbrannte er mit Feuer draußen vor dem Lager, wie ihm der HERR geboten hatte.

3.Mose 8,10 bis 3.Mose 8,17 - Luther (1912)