Luther mit Strongs > AT > Psalm > Kapitel 82

Psalm 82 mit Strongs

Der höchste Richter.

 1  Ein PsalmH4210 – מִזְמוֹר – mizmowr (miz-more'): Psalm(46x), Psalmlied(10x), Dankpsalm(1x) AsaphsH623 – אָסָף – Acaph (aw-sawf'): Asaphs(25x), Asaph(18x). GottH430 – אֱלֹהִים – elohiym (el-o-heem'): Gott(1599x), Gottes(519x), Götter(96x), Göttern(90x), und(5x), gottesfürchtig(4x), Beth-El(4x), er(3x), ihn(3x), göttlichen(2x), göttliches(2x), Göttin(2x), ...+24 stehtH5324 – נָצַב – natsab (naw-tsab'): stand(9x), standen(9x), Amtleute(6x), steht(5x), stehen(5x), richtete(3x), gestellt(3x), traten(2x), auf(2x), setzte(2x), aufgerichtet(2x), hohen(1x), ...+33 in der GemeindeH5712 – עֵדָה – edah (ay-daw'): Gemeinde(118x), Rotte(12x), Versammlung(2x), Volk(2x), Bienenschwarm(1x), bin(1x), ganzen(1x), Haufe(1x), ihnen(1x), Leuten(1x), sammeln(1x), samt(1x), ...+6 GottesH410 – אֵל – el (ale): Gott(185x), Gottes(31x), Immanuel(3x), Macht(2x), göttlicher(2x), der(1x), Stärke(1x), starken(1x), sandten(1x), Mächtigsten(1x), Mächtige(1x), HErrn(1x), ...+12 und ist RichterH8199 – שָׁפַט – shaphat (shaw-fat'): Richter(52x), richten(43x), richtete(17x), richte(13x), Richtern(9x), Recht(8x), rechten(7x), gerichtet(5x), richtet(5x), strafen(4x), Gericht(3x), will(2x), ...+33 unterH7130 – קֶרֶב – qereb (keh'-reb): unter(62x), in(26x), von(18x), aus(16x), Eingeweide(15x), mitten(11x), bei(9x), darin(8x), im(7x), Herzen(6x), mit(5x), auf(5x), ...+31 den GötternH430 – אֱלֹהִים – elohiym (el-o-heem'): Gott(1599x), Gottes(519x), Götter(96x), Göttern(90x), und(5x), gottesfürchtig(4x), Beth-El(4x), er(3x), ihn(3x), göttlichen(2x), göttliches(2x), Göttin(2x), ...+24 . (Ps. 82,6)  2  Wie lange wollt ihr unrechtH5766 – עֶוֶל – evel (eh'-vel): Unrecht(14x), Böses(9x), Bosheit(5x), unrecht(3x), bösen(3x), Unrechtes(3x), Arges(1x), Übeltat(1x), Übel(1x), Wesen(1x), Unrechten(1x), unrechtem(1x), ...+15 richtenH8199 – שָׁפַט – shaphat (shaw-fat'): Richter(52x), richten(43x), richtete(17x), richte(13x), Richtern(9x), Recht(8x), rechten(7x), gerichtet(5x), richtet(5x), strafen(4x), Gericht(3x), will(2x), ...+33 und die PersonH6440 – פָּנִים – paniym (paw-neem'): vor(1090x), Angesicht(193x), Antlitz(68x), von(43x), auf(40x), gegen(25x), Person(19x), um(15x), ehe(14x), Angesichter(14x), über(13x), Vor(12x), ...+228 der GottlosenH7563 – רָשָׁע – rasha' (raw-shaw'): Gottlosen(183x), Gottlose(47x), Gottloser(8x), gottlosen(4x), Ungerechte(2x), Ungerechten(2x), bösen(1x), verurteilt(1x), verdammt(1x), Untugend(1x), gottloser(1x), schuldig(1x), ...+10 vorziehenH5375 – נָשָׂא – nasa' (naw-saw'): tragen(69x), auf(66x), hob(48x), trugen(33x), hoben(17x), Waffenträger(16x), aufheben(13x), trage(12x), nehmen(11x), an(10x), getragen(9x), trug(9x), ...+222 ? (SelaH5542 – סֶלָה – celah (seh'-law): Sela(74x).) (5.Mose 1,17)  3  SchaffetH8199 – שָׁפַט – shaphat (shaw-fat'): Richter(52x), richten(43x), richtete(17x), richte(13x), Richtern(9x), Recht(8x), rechten(7x), gerichtet(5x), richtet(5x), strafen(4x), Gericht(3x), will(2x), ...+33 RechtH6663 – צָדַק – tsadaq (tsaw-dak'): gerecht(15x), recht(6x), fromm(3x), Recht(3x), gerechtspricht(2x), gemacht(2x), rechtfertigen(2x), gerechter(2x), ist(1x), rechtfertigest(1x), machst(1x), behaltest(1x), ...+13 dem ArmenH1800 – דַּל – dal (dal): Armen(20x), Geringen(8x), Dürftigen(5x), arm(3x), Arme(2x), ab(1x), arme(1x), Armer(1x), armes(1x), betteln(1x), geringen(1x), geringes(1x), ...+9 und dem WaisenH3490 – יָתוֹם – yathowm (yaw-thome'): Waisen(38x), Waise(4x) und helfetH6663 – צָדַק – tsadaq (tsaw-dak'): gerecht(15x), recht(6x), fromm(3x), Recht(3x), gerechtspricht(2x), gemacht(2x), rechtfertigen(2x), gerechter(2x), ist(1x), rechtfertigest(1x), machst(1x), behaltest(1x), ...+13 dem ElendenH6041 – עָנִי – aniy (aw-nee'): Elenden(30x), Armen(21x), arm(7x), elend(4x), Elende(4x), elenden(4x), armes(1x), Betrübter(1x), dürftig(1x), Dürftiger(1x), Elend(1x), elende(1x), ...+9 und DürftigenH7326 – רוּשׁ – ruwsh (roosh): Armen(6x), Armer(5x), arm(3x), Arme(3x), armer(2x), Dürftigen(2x), armen(1x), darben(1x), verarmt(1x) zum RechtH6663 – צָדַק – tsadaq (tsaw-dak'): gerecht(15x), recht(6x), fromm(3x), Recht(3x), gerechtspricht(2x), gemacht(2x), rechtfertigen(2x), gerechter(2x), ist(1x), rechtfertigest(1x), machst(1x), behaltest(1x), ...+13 . (Jes. 1,17)  4  ErrettetH6403 – פָּלַט – palat (paw-lat'): Erretter(5x), errette(3x), hilfst(2x), hilf(2x), Errettet(1x), helfe(1x), halfst(1x), gewinnen(1x), aus(1x), errettet(1x), aushelfen(1x), erretten(1x), ...+10 den GeringenH34 – אֶבְיוֹן – ebyown (eb-yone'): Armen(35x), Dürftigen(6x), Elenden(6x), arm(3x), armen(3x), elend(3x), Arme(1x), Armer(1x), bedrängt(1x), Geringen(1x) und ArmenH1800 – דַּל – dal (dal): Armen(20x), Geringen(8x), Dürftigen(5x), arm(3x), Arme(2x), ab(1x), arme(1x), Armer(1x), armes(1x), betteln(1x), geringen(1x), geringes(1x), ...+9 und erlösetH5337 – נָצַל – natsal (naw-tsal'): erretten(53x), errettet(49x), errette(25x), errettete(19x), Errette(13x), Erretter(4x), errettest(4x), entwandt(3x), nicht(3x), Beute(2x), helfen(2x), wird(2x), ...+36 ihn ausH3027 – יָד – yad (yawd): Hand(754x), Hände(270x), durch(87x), Händen(68x), dir(10x), unter(10x), von(9x), ihm(9x), sich(8x), Gewalt(8x), Macht(7x), mit(6x), ...+178 der GottlosenH7563 – רָשָׁע – rasha' (raw-shaw'): Gottlosen(183x), Gottlose(47x), Gottloser(8x), gottlosen(4x), Ungerechte(2x), Ungerechten(2x), bösen(1x), verurteilt(1x), verdammt(1x), Untugend(1x), gottloser(1x), schuldig(1x), ...+10 GewaltH3027 – יָד – yad (yawd): Hand(754x), Hände(270x), durch(87x), Händen(68x), dir(10x), unter(10x), von(9x), ihm(9x), sich(8x), Gewalt(8x), Macht(7x), mit(6x), ...+178 .

 5  Aber sie lassenH995 – בִּין – biyn (bene): verstehen(11x), merken(8x), merkte(8x), verständig(8x), merke(6x), klug(6x), Verständigen(5x), merkt(4x), Verstand(4x), achtet(4x), unterweise(4x), verstehe(3x), ...+84 sich nicht sagenH995 – בִּין – biyn (bene): verstehen(11x), merken(8x), merkte(8x), verständig(8x), merke(6x), klug(6x), Verständigen(5x), merkt(4x), Verstand(4x), achtet(4x), unterweise(4x), verstehe(3x), ...+84 und achten'sH3045 – יָדַע – yada' (yaw-dah'): erfahren(99x), weiß(97x), wissen(66x), weißt(36x), kennen(26x), wusste(24x), erkennen(23x), kennt(19x), kund(19x), Weißt(18x), wisse(17x), innewerden(16x), ...+228 nicht; sie gehenH1980 – הָלַךְ – halak (haw-lak'): gehen(26x), ging(26x), wandeln(26x), gewandelt(24x), gingen(17x), geht(16x), gegangen(15x), zog(15x), Gehe(14x), wandelt(13x), wandelte(13x), wandelten(12x), ...+162 immer hin im FinsternH2825 – חֲשֵׁכָה – chashekah (khash-ay-kaw'): Finsternis(3x), Finstern(2x); darum müssen alle GrundfestenH4144 – מוֹסָד – mowcad (mo-sawd'): Grundfesten(2x), Grund(1x) des LandesH776 – אֶרֶץ – erets (eh'-rets): Land(651x), Lande(536x), Erde(335x), Erden(195x), Ägyptenland(186x), Landes(101x), Welt(70x), Landen(42x), Ländern(28x), Länder(24x), Boden(24x), Erdreich(16x), ...+65 wankenH4131 – מוֹט – mowt (mote): bleiben(6x), fallen(3x), zerfallen(2x), darniederliegen(2x), fest(2x), gleiten(2x), abnimmt(1x), sänken(1x), wird(1x), will(1x), wankte(1x), wanken(1x), ...+19 .

 6  Ich habe wohl gesagtH559 – אָמַר – amar (aw-mar'): sprach(2465x), spricht(575x), sagen(379x), sprachen(341x), sprich(149x), gesagt(141x), antwortete(73x), sprechen(72x), sage(58x), sagt(55x), sprecht(52x), gedachte(37x), ...+192 : „Ihr seid GötterH430 – אֱלֹהִים – elohiym (el-o-heem'): Gott(1599x), Gottes(519x), Götter(96x), Göttern(90x), und(5x), gottesfürchtig(4x), Beth-El(4x), er(3x), ihn(3x), göttlichen(2x), göttliches(2x), Göttin(2x), ...+24 und allzumal KinderH1121 – בֵּן – ben (bane): Kinder(1267x), Sohn(1087x), Kindern(467x), Söhne(337x), Sohnes(283x), Söhnen(114x), Menschenkind(99x), alt(82x), jährige(29x), Kind(27x), jungen(21x), Menschen(17x), ...+146 des HöchstenH5945 – עֶלְיוֹן – elyown (el-yone'): Höchsten(11x), Höchste(9x), oberen(6x), Allerhöchsten(5x), höchsten(4x), obere(4x), obersten(2x), Obertor(2x), Allerhöchste(2x), höchste(1x), Höchster(1x), Königshause(1x), ...+10 “; (Ps. 82,1; 2.Mose 21,6; Joh. 10,34)  7  aberH403 – אָכֵן – aken (aw-kane'): Aber(2x), aber(2x), Fürwahr(2x), Dennoch(1x), doch(1x), Gewiss(1x), gewiss(1x), gleichwie(1x), Ist's(1x), Ja(1x), muss(1x), Wahrlich(1x), ...+7 ihr werdet sterbenH4191 – מוּת – muwth (mooth): sterben(221x), starb(119x), tot(55x), Todes(43x), töten(37x), Toten(32x), sterbe(32x), stirbt(30x), tötete(27x), gestorben(26x), soll(25x), getötet(19x), ...+63 wie MenschenH120 – אָדָם – adam (aw-dawm'): Menschen(210x), Menschenkind(99x), Mensch(96x), Leute(29x), Menschenkindern(13x), Leuten(12x), Menschenkinder(12x), Adam(10x), Menschenhänden(4x), Menschenhände(4x), Mann(3x), Menschenseelen(3x), ...+42 und wie einH259 – אֶחָד – echad (ekh-awd'): einen(152x), ein(114x), eine(77x), einer(71x), einem(56x), ersten(26x), andere(24x), eins(22x), anderen(19x), einmal(17x), eines(14x), einerlei(13x), ...+112 TyrannH8269 – שַׂר – sar (sar): Fürsten(142x), Obersten(76x), Hauptleute(24x), Feldhauptmann(24x), Oberste(19x), obersten(10x), Hauptmann(10x), Hauptleuten(10x), oberste(8x), Fürst(8x), Oberster(6x), Landvögte(4x), ...+35 zugrundeH5307 – נָפַל – naphal (naw-fal'): fallen(81x), fiel(54x), fielen(41x), gefallen(35x), fällt(16x), lag(9x), liegen(9x), falle(8x), nieder(8x), fällen(7x), warf(5x), werfen(5x), ...+122 gehen.

 8  GottH430 – אֱלֹהִים – elohiym (el-o-heem'): Gott(1599x), Gottes(519x), Götter(96x), Göttern(90x), und(5x), gottesfürchtig(4x), Beth-El(4x), er(3x), ihn(3x), göttlichen(2x), göttliches(2x), Göttin(2x), ...+24 , macheH6965 – קוּם – quwm (koom): auf(262x), machte(69x), stand(31x), machten(23x), aufstehen(22x), aufrichten(18x), mache(17x), erwecken(16x), Mache(15x), aufmachen(14x), setzen(14x), aufkommen(11x), ...+148 dich aufH6965 – קוּם – quwm (koom): auf(262x), machte(69x), stand(31x), machten(23x), aufstehen(22x), aufrichten(18x), mache(17x), erwecken(16x), Mache(15x), aufmachen(14x), setzen(14x), aufkommen(11x), ...+148 und richteH8199 – שָׁפַט – shaphat (shaw-fat'): Richter(52x), richten(43x), richtete(17x), richte(13x), Richtern(9x), Recht(8x), rechten(7x), gerichtet(5x), richtet(5x), strafen(4x), Gericht(3x), will(2x), ...+33 den ErdbodenH776 – אֶרֶץ – erets (eh'-rets): Land(651x), Lande(536x), Erde(335x), Erden(195x), Ägyptenland(186x), Landes(101x), Welt(70x), Landen(42x), Ländern(28x), Länder(24x), Boden(24x), Erdreich(16x), ...+65 ; denn du bist ErbherrH5157 – נָחַל – nachal (naw-khal'): austeilen(8x), besitzen(8x), erben(7x), Erbe(6x), ausgeteilt(4x), ererben(2x), austeilten(2x), Erbteil(2x), vererben(2x), teilen(2x), nahmen(1x), sollt's(1x), ...+23 über alle HeidenH1471 – גּוֹי – gowy (go'-ee): Heiden(347x), Volk(87x), Völker(48x), Völkern(19x), Leute(5x), Leuten(4x), Volkes(3x), andere(3x), anderen(2x), des(1x), Haufen(1x), das(1x), ...+12 !

Psalm 81 ←    Psalm 82    → Psalm 83

Textvergleich

Luther (1912)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 81,16 bis 84,8; Luther (1570): Psalm 80,18 bis 83,5

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Obeliskengrab
Biblische Orte - Emmaus - Tal der Quellen
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Tiere in der Bibel - Steinbock
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Parallelen zwischen dem Paradies und der Stiftshütte
Biblische Orte - Berg Hor - Hor ha-Har, Berg Zin
Biblische Orte - Ammonitenwand
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind

 

Zufallstext

26Siehe, ich lege euch heute vor den Segen und den Fluch: 27den Segen so ihr gehorchet den Geboten des HErrn, eures Gottes, die ich euch heute gebiete; 28den Fluch aber, so ihr nicht gehorchen werdet den Geboten des HErrn, eures Gottes, und abweichet von dem Wege, den ich euch heute gebiete, dass ihr anderen Göttern nachwandelt, die ihr nicht kennet. 29Wenn dich der HErr, dein Gott, in das Land bringt, da du hineinkommst, dass du es einnehmest, so sollst du den Segen sprechen lassen auf dem Berge Garizim und den Fluch auf dem Berge Ebal, 30welche sind jenseits des Jordans, der Straße nach gegen der Sonne Niedergang, im Lande der Kanaaniter, die auf dem Blachfelde wohnen, Gilgal gegenüber, bei dem Hain More. 31Denn ihr werdet über den Jordan gehen, dass ihr hineinkommet, das Land einzunehmen, das euch der HErr, euer Gott, gegeben hat, dass ihr's einnehmet und darin wohnet. 32So haltet nun, dass ihr tut nach allen Geboten und Rechten, die ich euch heute vorlege. 1Das sind die Gebote und Rechte, die ihr halten sollt, dass ihr darnach tut in dem Lande, das der HErr, deiner Väter Gott, dir gegeben hat einzunehmen, solange ihr auf Erden lebt.

5.Mose 11,26 bis 5.Mose 12,1 - Luther (1912)