Schlachter > AT > Psalm > Kapitel 87

Psalm 87

Zion wird die Mutter der Völker

 1  Von den Kindern Korahs. Ein Psalmlied. Er hat sie fest gegründet auf heiligen Bergen;  2  der HERR liebt die Tore Zions mehr als alle Wohnungen Jakobs.  3  Herrliche Dinge sind von dir zu melden, du Stadt Gottes! (Pause.)

 4  Ich nenne Rahab und Babel denen, die mich kennen; siehe, Philistäa und Tyrus und das Mohrenland: »Dieser ist dort geboren!« (Jes. 30,7; Ps. 68,32)  5  Aber von Zion wird man sagen: »Mann für Mann ist in ihr geboren, und der Höchste selbst wird sie befestigen!«  6  Der HERR wird zählen, wenn er die Völker verzeichnet: »Dieser ist dort geboren.« (Pause.)  7  Und man singt und spielt: Alle meine Quellen sind in dir!

Psalm 86 <<<   Psalm 87   >>> Psalm 88

Textvergleich

Bibel-Übersetzungen: Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)  

Vers für Vers Vergleich : Vergleich der Bibelübersetzungen Luther, Elberfelder, Menge, NeÜ bibel.heute und Schlachter.

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 87,1 bis 89,7; Luther (1570): Psalm 85,7 bis 87,7

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Weiterführende Seiten

Jerusalem

Ansicht der modernen Stadt Jerusalem vom Ölberg

Weiterführende Seiten:

 

Zufallsbilder

Tiere in der Bibel - Esel
Biblische Orte - Eilat
Tiere in der Bibel - Klippdachs oder Klippschliefer
Biblische Orte - Wüstenoase Azraq
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche

 

Zufallstext

1Da sah Paulus den Hohen Rat fest an und sprach: Ihr Männer und Brüder, ich habe mit allem guten Gewissen Gott zu dienen gesucht bis auf diesen Tag. 2Aber der Hohepriester Ananias befahl den Umstehenden, ihn auf den Mund zu schlagen. 3Da sprach Paulus zu ihm: Gott wird dich schlagen, du getünchte Wand! Du sitzest da, mich zu richten nach dem Gesetz, und heißest mich schlagen wider das Gesetz? 4Die Umstehenden aber sprachen: Schmähst du den Hohenpriester Gottes? 5Da sprach Paulus: Ich wußte nicht, ihr Brüder, daß er Hoherpriester ist, denn es steht geschrieben: »Den Obersten deines Volkes sollst du nicht schmähen.«

Apg. 23,1 bis Apg. 23,5 - Schlachter (1951)