NeÜ bibel.heute > AT > Psalm > Kapitel 34

Psalm 34

Von Ängsten befreit

 1  [*]Alphabetischer Psalm. Siehe Anmerkung zu Psalm 9. Von David. Als er sich vor Abimelech[*]Abimelech war der Titel aller Philisterkönige, so wie die ägyptischen Könige alle Pharao hießen. Die Geschichte von David und König Achisch wird in 1. Samuel 21,11-16 berichtet. wahnsinnig stellte und vertrieben wurde. (1.Sam. 21,14-16)

 2  Jahwe will ich preisen allezeit, / immer sei sein Lob in meinem Mund.  3  Aus tiefster Seele lobe ich Jahwe. / Die Mutlosen hören es und freuen sich.  4  Erhebt Jahwe mit mir, / lasst uns gemeinsam ihn ehren!

 5  Ich suchte Jahwe, und er hat mich erhört, / hat mich von meinen Ängsten befreit.  6  Wer auf ihn blickt, wird strahlen; / sein Vertrauen wird niemals enttäuscht.

 7  Der Hilflose rief, und Jahwe hörte / und half ihm aus all seinen Nöten.  8  Wer Jahwe fürchtet und ehrt, / den umgibt sein schützender Engel / und befreit ihn. (1.Mose 32,2; Ps. 91,11)

 9  Schmeckt und seht wie gütig Jahwe ist![*]Wird im Neuen Testament von Petrus zitiert: 1. Petrus 2,3. / Glücklich ist jeder, der Schutz bei ihm sucht! (1.Petr. 2,3)  10  Fürchtet Jahwe, die ihr ihm gehört! / Denn wer ihn ehrt, hat keine Not! (Ps. 37,19)  11  Selbst junge Löwen müssen hungern, / doch wer Jahwe sucht, hat alles, was er braucht. (Ps. 33,18-19; Ps. 37,25; Luk. 1,53)

 12  Kommt, ihr jungen Leute, hört mir zu! / Ich will euch lehren, Jahwe zu fürchten.  13  Wer will etwas vom Leben haben? / Wer will lange glücklich sein? (1.Petr. 3,10-12)  14  Der passe auf, was er sagt, / dass er nicht lügt und mit Worten betrügt.  15  Der tue das Gute und wende sich vom Bösen ab, / der mühe sich um Frieden mit seiner ganzen Kraft. (Ps. 37,27)

 16  Jahwe blickt auf die Gerechten / und hört auf sie und ihren Hilfeschrei.  17  Wer Böses tut, dem stellt er sich entgegen / und lässt sein Andenken von der Erde verschwinden.[*]Die Verse 13-17 werden im Neuen Testament von Petrus zitiert: 1. Petrus 3,10-12. (Spr. 10,7)  18  Doch wenn seine Treuen rufen, hört er sie / und rettet sie aus jeder Bedrängnis.

 19  Nah ist Jahwe den gebrochenen Herzen, / bedrückten Seelen hilft er auf. (Ps. 51,19)  20  Vieles muss der Gerechte erleiden, / doch Jahwe reißt ihn aus allem heraus. (2.Kor. 1,5)  21  Er behütet all seine Glieder, / dass nicht eins davon zerbrochen wird.

 22  Die Böses tun, wird Bosheit töten, / und wer Gerechte hasst, muss dafür büßen.  23  Jahwe rettet seinen Dienern das Leben; / wer Schutz bei ihm sucht, wird nicht für schuldig erklärt.

 

© 2019 by Karl-Heinz Vanheiden (Textstand 19.12)
www.derbibelvertrauen.deDirekt zur Originalseite

Psalm 33 <<<   Psalm 34   >>> Psalm 35

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 33,15 bis 35,6; Luther (1570): Psalm 33,21 bis 35,8

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11, Vers 12, Vers 13, Vers 14, Vers 15, Vers 16, Vers 17, Vers 18, Vers 19, Vers 20, Vers 21, Vers 22, Vers 23.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Dormitio-Kirche
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Die Stiftshütte: Der Vorhof :: Die Bedeckung
Tiere in der Bibel - Spinne
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche
Biblische Orte - Taufstelle im Jordantal: Byzantinische Kirche

 

Zufallstext

11Jahwe befahl Mose, 12den Israeliten zu sagen: "Wenn eine Ehefrau auf Abwege gerät und ihrem Mann untreu wird, 13wenn sie also mit einem anderen Mann schläft und es bleibt ihrem Ehemann verborgen; sie bleibt unentdeckt, obwohl sie sich verunreinigt hat, es gibt keinen Zeugen und sie ist nicht ertappt worden; 14und wenn dann ein Geist der Eifersucht über ihn kommt, dass er eifersüchtig auf seine Frau wird, weil sie sich wirklich verunreinigt hat, oder es kommt ein Geist der Eifersucht über ihn, dass er eifersüchtig auf seine Frau wird, obwohl sie sich nicht verunreinigt hat, 15dann soll der Mann seine Frau zum Priester bringen und als Opfergabe für sie gut zwei Liter Gerstenmehl mitbringen. Er darf kein Öl darauf gießen und keinen Weihrauch darauf legen, denn es ist ein Eifersuchtsopfer, ein Erinnerungsopfer, das Schuld aufdeckt. 16Der Priester soll die Frau herantreten lassen und vor Jahwe stellen. 17Er soll ein Tongefäß mit geweihtem Wasser nehmen und Staub vom Boden der Wohnung hineinstreuen. 18Dann muss er die Frau vor Jahwe stellen. Er soll ihr das Haar auflösen und ihr das Erinnerungsopfer in die Hände legen, das Opfer der Eifersucht. Das bittere, fluchbringende Wasser soll der Priester in der Hand halten.

4.Mose 5,11 bis 4.Mose 5,18 - NeÜ bibel.heute (2019)