NeÜ bibel.heute > AT > Psalm > Kapitel 50

Psalm 50

Echte Gottesverehrung

 1  Ein Psalmlied von Asaf[*]Asaf war einer der Leiter der Levitenchöre im Heiligtum zur Zeit Davids (1. Chronik 15,17-19; 16,4-5)..

Gott aller Götter, Jahwe![*]Hebräisch: El, Elohim, Jahwe. Siehe Josua 22,22. / Er redet und ruft über die Welt. / Von dort, wo die Sonne aufgeht, / bis dahin, wo sie versinkt; (1.Chron. 25,1)  2  von Zion her, der vollkommenen Schönheit, / zeigt Gott sich in strahlendem Glanz.  3  Unser Gott kommt und er schweigt nicht. / Feuer frisst vor ihm her, / und um ihn tobt ein gewaltiger Sturm. (Ps. 96,13)  4  Himmel und Erde ruft er zum Gericht seines Volkes herbei: (Jes. 1,2)  5  "Holt meine Getreuen zusammen, / die beim Opfer in meinen Bund eingetreten sind!" (2.Mose 24,4-8)  6  Die Himmel verkünden seine Gerechtigkeit. / Und der Richter ist Gott selbst.

 7  "Höre, mein Volk, und lass mich reden! / Israel, ich muss dich verwarnen! / Ich bin Gott, dein Gott!  8  Nicht wegen deiner Opfer tadle ich dich, / deine Brandopfer sind immer vor mir. (Jes. 1,11)  9  Doch ich nehme deine Opfer nicht an. / Ich brauche keinen Stier aus deinem Stall / und keinen Bock aus deinem Pferch!  10  Denn mein ist alles Wild im Wald, / die Tiere auf den tausend Bergen.  11  Ich kenne alle Vögel dort. / Was sich regt auf dem Feld, ist mir bekannt.  12  Hätte ich Hunger, müsste ich es dir nicht sagen, / denn mein ist die Welt und was sie erfüllt.  13  Soll ich denn das Fleisch von Stieren essen? / Trinke ich denn Blut von Böcken?

 14  Opfere Gott Dank / und löse ihm deine Versprechen ein!  15  Und wenn du in Not bist, rufe mich an! / Dann will ich dich retten - und du wirst mich ehren!" (Ps. 81,8; Ps. 91,15; Hiob 22,27)

 16  Zum Gottlosen aber spricht Gott: / "Was redest du von meinen Geboten, / nimmst meinen Bund in deinen Mund? (Röm. 2,21-23)  17  Du lässt dir ja nichts von mir sagen, / schlägst jede Mahnung in den Wind.  18  Mit Dieben freundest du dich an, / bist bei Ehebrechern zu Haus. (Eph. 5,11)  19  Du lässt deinen Mund zum Bösen los / und deine Zunge knüpft Lügengewebe.  20  Du ziehst über deinen Bruder her, / selbst den Sohn deiner Mutter machst du schlecht.  21  Das hast du getan, und ich schwieg. / Hast du gemeint, ich sei so wie du? / Ich werde dich strafen! / Ich halte es dir vor! (Ps. 73,11)  22  Hört zu, die ihr Gott vergessen habt, / sonst zerreiße ich euch und keiner hilft euch mehr.

 23  Dank ist die Opfergabe, die mich ehrt. / Das ist der Weg, auf dem du Gottes Heil erkennst."

 

© 2019 by Karl-Heinz Vanheiden (Textstand 19.12)
www.derbibelvertrauen.deDirekt zur Originalseite

Psalm 49 <<<   Psalm 50   >>> Psalm 51

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 50,1 bis 51,14; Luther (1570): Psalm 49,10 bis 50,22; Psalm 50,22 bis 52,9

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11, Vers 12, Vers 13, Vers 14, Vers 15, Vers 16, Vers 17, Vers 18, Vers 19, Vers 20, Vers 21, Vers 22, Vers 23.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Osten
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Anna-Kirche
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Wüste Paran? Ma`ale Paran
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Taufstelle
Biblische Orte - Wadi Rum
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Sperling

 

Zufallstext

50Die Leviten sollst du mit der Sorge für die Wohnung der göttlichen Urkunde beauftragen und für alles, was dazu gehört. Sie sollen für die Wohnung und all ihr Gerät sorgen, sie tragen und sich um die Wohnung herum lagern. 51Wenn die Wohnung weiterzieht, sollen die Leviten sie abbauen, und wenn die Wohnung Halt macht, sollen die Leviten sie aufbauen. Jeder Unbefugte, der sich ihr nähert, soll getötet werden. 52Die übrigen Israeliten sollen sich bei ihrer Heeresabteilung um ihr Feldzeichen lagern. 53Doch die Leviten sollen ihr Lager rings um die Wohnung der göttlichen Urkunde herum aufschlagen, damit nicht mein Zorn über die Menge der Israeliten kommt. Und die Leviten sollen ihren Dienst an der Wohnung verrichten." 54Die Israeliten machten alles so, wie Jahwe es Mose befohlen hatte. 1Jahwe sagte zu Mose und Aaron: 2"Die Israeliten sollen ihre Zelte bei ihren Verbänden, den Zeichen ihrer Familien, aufschlagen, und zwar rings um das Offenbarungszelt herum und mit Blick darauf." 3Vorn, im Osten, hatten die Verbände des Lagers von Juda ihren Platz. Fürst der Nachkommen Judas war Nachschon Ben-Amminadab.

4.Mose 1,50 bis 4.Mose 2,3 - NeÜ bibel.heute (2019)