NeÜ bibel.heute > AT > Psalm > Kapitel 51

Psalm 51

Schaffe mir, Gott, ein reines Herz!

 1  Dem Chorleiter. Ein Psalmlied von David.  2  Es entstand, als der Prophet Natan zu ihm kam, nachdem David mit Batseba geschlafen hatte.[*]geschlafen hatte. Siehe 2. Samuel 11! (2.Sam. 12,1)

 3  Gott, sei mir gnädig nach deiner Güte / und lösche meine Vergehen aus! Du bist ja voller Barmherzigkeit. (Luk. 18,13)  4  Wasche meine Sünde ganz von mir ab, / reinige mich von meiner Schuld!  5  Ja, ich erkenne meine Vergehen, / meine Sünde ist mir stets gegenwärtig. (Ps. 32,5)  6  Gegen dich, ja besonders gegen dich habe ich gesündigt, / ich habe getan, was böse vor dir ist! / Darum hast du recht mit deinem Urteil, / rein stehst du als Richter da.[*]Wird im Neuen Testament von Paulus in Römer 3,4 zitiert. (Röm. 3,4; Röm. 3,19)

 7  Ja, schuldverstrickt kam ich zur Welt, / und meine Mutter hat mich in Sünde empfangen. (Joh. 3,6)  8  Du freust dich, wenn jemand ganz aufrichtig ist. / So lehrst du mich im Verborgenen, weise zu sein.  9  Entsündige mich, wie der Priester das mit einem Ysop-Büschel tut, denn dann werde ich rein; / wasche mich, dann bin ich weißer als Schnee. (3.Mose 14,6-7; Jes. 1,18)  10  Lass mich wieder Fröhliches hören und gib mir die Freude zurück, / dann jubeln die Glieder, die du zerschlagen hast. (Ps. 32,3-4)  11  Sieh meine Sünde nicht mehr an / und lösche meine ganze Schuld aus!

 12  Schaffe mir, Gott, ein reines Herz / und gib mir einen neuen, gefestigten Geist! (Hesek. 36,26)  13  Vertreib mich nicht aus deiner Nähe / und nimm deinen Heiligen Geist nicht von mir!  14  Lass mir wiederkehren die Freude deines Heils / und stütze mich mit einem willigen Geist!  15  Die mit dir gebrochen haben, will ich deine Wege lehren, / dass sich die Sünder bekehren zu dir.  16  Herr, nimm die Blutschuld von mir, / Gott, du Gott meines Heils! / Dann werde ich laut deine Gerechtigkeit preisen.

 17  Löse mir die Zunge, Herr, / dass mein Mund dein Lob verkünde!  18  Schlachtopfer gefallen dir nicht, ich gäbe sie dir. / Aus Brandopfern machst du dir nichts. (Ps. 40,7; Ps. 50,8-13)  19  Das Opfer, das Gott gefällt, ist ein zerbrochener Geist. / Ja, ein gebrochenes und zerschlagenes Herz verachtest du, Gott, nicht. (Ps. 34,19)

 20  Tue Zion Gutes in deiner Güte, / baue die Mauern Jerusalems auf!  21  Dann wirst du dich an rechten Opfern freuen, / den Brandopfern, die Ganzopfer sind. / Dann wird man Stiere opfern auf deinem Altar.

 

© 2019 by Karl-Heinz Vanheiden (Textstand 19.12)
www.derbibelvertrauen.deDirekt zur Originalseite

Psalm 50 <<<   Psalm 51   >>> Psalm 52

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 50,1 bis 51,14; Psalm 51,15 bis 54,8; Luther (1570): Psalm 50,22 bis 52,9

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11, Vers 12, Vers 13, Vers 14, Vers 15, Vers 16, Vers 17, Vers 18, Vers 19, Vers 20, Vers 21.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Hoher Opferplatz
Biblische Orte - Amra
Biblische Orte - Heshbon
Orte in der Bibel: Jerusalem - St. Andreas
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Gottes Plan
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Straße der Fassaden
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind
Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Ägypten :: Der unvollendete Obelisk von Assuan
Biblische Orte - Amra

 

Zufallstext

20Merkst du nicht, dass ich vor der Tür stehe und anklopfe? Wer mich rufen hört und mir öffnet, zu dem gehe ich hinein, und wir werden miteinander essen – ich mit ihm und er mit mir. 21Wer den Kampf besteht, dem werde ich das Recht geben, mit mir auf meinem Thron zu sitzen, so wie auch ich den Kampf bestanden und mich mit meinem Vater auf seinen Thron gesetzt habe. 22Wer hören will, achte auf das, was der Geist den Gemeinden sagt!" 1Danach blickte ich auf und sah im Himmel eine offene Tür. Die gleiche Stimme, die schon vorher mit mir gesprochen hatte und die wie eine Fanfare klang, sagte: "Komm hierherauf! Ich werde dir zeigen, was nach diesen Dingen geschehen muss." 2Im gleichen Augenblick wurde ich vom Geist ergriffen. Ich sah einen Thron im Himmel stehen, und auf dem Thron saß jemand. 3Seine Gestalt funkelte wie ein Diamant und glühte rot wie ein Karneol. Und den ganzen Thron umleuchtete ein Regenbogen, grün wie ein Smaragd. 4Um den Thron herum standen im Kreis 24 andere Throne. Darauf saßen 24 Älteste, die in weiße Gewänder gehüllt waren und goldene Siegeskränze trugen. 5Aus dem Thron heraus zuckten Blitze, man hörte ein Dröhnen und Donnerschläge. Vor dem Thron loderten sieben Fackeln. Das sind die sieben Geister Gottes.

Offenb. 3,20 bis Offenb. 4,5 - NeÜ bibel.heute (2019)