NeÜ bibel.heute > AT > Psalm > Kapitel 95

Psalm 95

Anbetung und Gehorsam

 1  Kommt, lasst uns jubeln vor Jahwe / und uns freuen am Fels unseres Heils!  2  Lasst uns vor ihn treten mit Dank, / ihn mit Lobliedern erfreuen!

 3  Denn ein mächtiger Gott ist Jahwe, / ein großer König über alle Götter. (Ps. 96,4)  4  Ihm gehören die Tiefen der Erde, / die Höhen der Berge sind ebenfalls sein.  5  Sein ist das Meer, denn er hat es gemacht, / und das Festland ist von seinen Händen geformt.

 6  Kommt, lasst uns anbeten, / uns beugen vor ihm! / Lasst uns vor Jahwe knien, / der uns erschuf!  7  Denn er ist unser Gott / und wir sind sein Volk. / Er führt uns wie eine Herde / und sorgt für uns wie ein Hirt.

Und wenn ihr heute seine Stimme hört, (Ps. 100,3; Joh. 20,27-28; Hebr. 3,7; Hebr. 4,7)  8  verschließt euch seinem Reden nicht / wie damals in Massa in der Wüste, / am Tag von Meriba[*]Massa ... Meriba. Hebräisch: Streit und Test, vergleiche 2. Mose 17,7..  9  Mich hatten sie dort auf die Probe gestellt! / Mich haben eure Väter versucht / und sahen meine Taten doch selbst. (2.Mose 17,2; 2.Mose 17,7)

 10  Vierzig Jahre lang empfand ich Ekel vor diesem Geschlecht. / "Sie sind ein Volk, dessen Herz sich verirrt", sagte ich mir, / "denn meine Wege kennen sie nicht."  11  Schließlich schwor ich mir im Zorn: / "Die kommen nie zur Ruhe in meinem Land!"[*]Die Verse 7-11 werden im Neuen Testament zitiert: Hebräer 3,7-11. (4.Mose 14,22-23)

 

© 2019 by Karl-Heinz Vanheiden (Textstand 19.12)
www.derbibelvertrauen.deDirekt zur Originalseite

Psalm 94 <<<   Psalm 95   >>> Psalm 96

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 94,9 bis 96,9; Luther (1570): Psalm 94,6 bis 96,6

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9, Vers 10, Vers 11.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Die Stiftshütte: Hintergrund :: Parallelen zwischen dem Paradies und der Stiftshütte
Biblische Orte - Berg Nebo
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Biblische Orte - Sodom (Bab edh-Dhra)
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Ammonitenwand
Biblische Orte - Taufstelle Yardenit

 

Zufallstext

2Solch eine Eintragung fand statt, noch bevor Quirinius Statthalter in der Provinz Syrien war. 3So ging jeder in die Stadt, aus der er stammte, um sich eintragen zu lassen. 4Auch Josef machte sich auf den Weg. Er gehörte zur Nachkommenschaft Davids und musste deshalb aus der Stadt Nazaret in Galiläa nach der Stadt Bethlehem in Judäa reisen, 5um sich dort mit Maria, seiner Verlobten, eintragen zu lassen. Maria war schwanger, 6und als sie in Bethlehem waren, kam für sie die Zeit der Entbindung. 7Sie brachte ihr erstes Kind zur Welt. Es war ein Sohn. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn dann in eine Futterkrippe, weil sie keinen Platz in der Unterkunft fanden. 8In der gleichen Nacht hielten ein paar Hirten draußen auf dem freien Feld Wache bei ihren Herden. 9Plötzlich trat ein Engel des Herrn zu ihnen, und das Licht der Herrlichkeit Gottes umstrahlte sie. Sie erschraken sehr und hatten Angst,

Luk. 2,2 bis Luk. 2,9 - NeÜ bibel.heute (2019)