NeÜ bibel.heute > AT > Psalm > Kapitel 113

Psalm 113

Lob der Güte Gottes

 1  Halleluja, preist Jahwe! / Lobt, ihr Diener Jahwes, / lobt den Namen Jahwes!  2  Der Name Jahwes werde gepriesen / von jetzt an bis in Ewigkeit!  3  Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang / werde gelobt der Name Jahwes!

 4  Jahwe ist über alle Völker erhaben, / seine Herrlichkeit über den Himmel.  5  Wer gleicht Jahwe, unserem Gott, / der in der Höhe thront, (2.Mose 15,11; Jes. 57,15)  6  der hinabschaut in die Tiefe, / auf das, was im Himmel und auf der Erde ist? (Luk. 1,48)

 7  Der aus dem Staub den Geringen erhebt, / den Armen, der im Schmutz liegt, erhöht, (1.Mose 41,40-41; 1.Sam. 2,8)  8  um ihn bei den Vornehmen sitzen zu lassen, / bei den Edelleuten seines Volks.  9  Der die unfruchtbare Ehefrau / sich freuen lässt als Mutter von Söhnen. / Halleluja, preist Jahwe! (1.Mose 21,2; 1.Sam. 1,20; 1.Sam. 2,21; Luk. 1,57-58)

 

© 2019 by Karl-Heinz Vanheiden (Textstand 19.12)
www.derbibelvertrauen.deDirekt zur Originalseite

Psalm 112 <<<   Psalm 113   >>> Psalm 114

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   Schlachter (1951)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 111,5 bis 115,1; Luther (1570): Psalm 112,10 bis 115,17

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Kleiner Krater (HaMakhtesh HaKatan)
Biblische Orte - Heshbon
Biblische Orte - Nahal Ilan - Der Weg nach Emmaus
Timna-Park - Hathor Tempel
Orte in der Bibel - Judäa
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Chronologie - Das Problem mit der Datierung
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Todesangstbasilika (Kirche der Nationen)
Orte in der Bibel: Jerusalem - Verurteilungskapelle

 

Zufallstext

19In drei Tagen wird der Pharao dich herausholen und an einen Baum hängen lassen, und die Vögel werden dein Fleisch von dir wegfressen." 20Am dritten Tag darauf hatte der Pharao Geburtstag. Er gab ein Fest für alle seine Beamten und lud dabei den obersten Mundschenk und den Oberbäcker vor. 21Den obersten Mundschenk setzte er wieder in sein Amt ein, sodass er ihm den Becher reichen durfte. 22Den Oberbäcker ließ er hängen. Es war genauso, wie Josef es ihnen gedeutet hatte. 23Aber der oberste Mundschenk dachte nicht mehr an Josef, er vergaß ihn. 1So vergingen zwei Jahre. Da träumte der Pharao, dass er plötzlich am Nil stand. 2Aus dem Strom stiegen sieben schöne, wohlgenährte Kühe und weideten im Riedgras. 3Auf einmal stiegen sieben andere Kühe aus dem Strom, hässlich und mager, und stellten sich neben sie.

1.Mose 40,19 bis 1.Mose 41,3 - NeÜ bibel.heute (2019)