> Schlachter > AT > Psalm > Kapitel 63

Psalm 63

Sehnsucht nach Gott

1Ein Psalm Davids, als er in der Wüste Juda war. (1.Sam. 22,5; 1.Sam. 23,14)

2O Gott, du bist mein Gott; frühe suche ich dich; es dürstet meine Seele nach dir, mein Fleisch schmachtet nach dir in einem dürren, müden Land, wo kein Wasser ist! (Ps. 42,3; Ps. 143,6) 3Wie gern sähe ich deine Macht und Herrlichkeit so, wie ich dich im Heiligtum sah; 4denn deine Gnade ist besser als Leben; meine Lippen sollen dich preisen. 5So will ich dich loben mein Leben lang, in deinem Namen meine Hände aufheben.

6Meine Seele wird satt wie von Fett und Mark, und mit jauchzenden Lippen lobt dich mein Mund, 7wenn ich deiner gedenke auf meinem Lager, in den Nachtwachen über dich sinne; 8denn du bist meine Hilfe geworden, und unter dem Schatten deiner Flügel juble ich. 9Meine Seele hängt dir an, deine Rechte hält mich fest.

10Jene aber, die meine Seele zu verderben trachten, müssen hinabfahren in die untersten Örter der Erde! 11Man wird sie dem Schwerte preisgeben, eine Beute der Schakale werden sie sein! 12Der König aber soll sich freuen in Gott; wer bei ihm schwört, wird sich glücklich preisen; aber jedes Lügenmaul wird verstopft!

Psalm 62 <<<   Psalm 63   >>> Psalm 64

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Ansicht der Stadt von Norden
Biblische Orte - Wadi Rum
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Die Stiftshütte: Hintergrund :: Die Götter Ägyptens und der Auszug Israels
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Siq (Schlucht)
Biblische Orte - Amra
Biblische Orte - Emmaus - Byzantinische Basilika
Orte in der Bibel: Jerusalem - Kirchen
Orte in der Bibel: Jerusalem - Gefängnis Jesu
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind

 

Zufallstext

55Und als Ägypten Hunger litt und das Volk zum Pharao um Brot schrie, da sprach der Pharao zu allen Ägyptern: Geht hin zu Joseph; was er euch sagen wird, das tut! 56Und da die Hungersnot im ganzen Lande herrschte, tat Joseph alle Kornspeicher auf und verkaufte den Ägyptern Getreide; denn die Hungersnot nahm überhand in Ägyptenland. 57Und alle Welt kam nach Ägypten, um bei Joseph Korn zu kaufen; denn es herrschte allenthalben große Hungersnot. 1Als aber Jakob sah, daß Korn in Ägypten war, sprach er zu seinen Söhnen: Was sehet ihr einander an? 2Siehe, ich höre, es gebe in Ägypten Korn; reiset dort hinab und kauft uns daselbst Getreide, daß wir leben und nicht sterben! 3Also machten sich zehn Brüder Josephs auf den Weg, um in Ägypten Getreide zu kaufen. 4Benjamin aber, Josephs Bruder, sandte Jakob nicht mit den Brüdern; denn er sprach: Es könnte ihm ein Unfall begegnen! 5So kamen nun die Söhne Israels, Getreide zu kaufen, mit andern, die auch gingen, weil im Lande Kanaan Hungersnot war.

1.Mose 41,55 bis 1.Mose 42,5 - Schlachter (1951)


Die Welt der Bibel