Schlachter > NT > 2. Johannes

Der zweite Brief des Johannes

2. Johannes 1
1, 4: Leben in Wahrheit und Liebe.
1, 7: Warnung vor Irrlehrern.
1, 12: Schlussworte.
 

Zufallsbilder

Orte in der Bibel: Jerusalem - Geißelungskapelle
Orte in der Bibel - Jerusalem
Biblische Orte - Eilat
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Khazne al-Firaun
Biblische Orte - Petra (al-Batra)
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Löwen-Monument
Tiere in der Bibel - Geier
Orte in der Bibel - Hai Bar Yotvata (Tierpark)
Tiere in der Bibel - Chamäleon
Tiere in der Bibel - Chamäleon

 

Zufallstext

10Wer aber des Nachts wandelt, der stößt sich; denn es ist kein Licht in ihm. 11Solches sagte er, und darnach spricht er zu ihnen: Lazarus, unser Freund, schläft; aber ich gehe hin, dass ich ihn aufwecke. 12Da sprachen seine Jünger: Herr, schläft er, so wird's besser mit ihm. 13Jesus aber sagte von seinem Tode; sie meinten aber, er redete vom leiblichen Schlaf. 14Da sagte es ihnen Jesus frei heraus: Lazarus ist gestorben; 15und ich bin froh um euretwillen, dass ich nicht dagewesen bin, auf dass ihr glaubet. Aber lasset uns zu ihm ziehen! 16Da sprach Thomas, der genannt ist Zwilling, zu den Jüngern: Lasst uns mitziehen, dass wir mit ihm sterben! 17Da kam Jesus und fand ihn, dass er schon vier Tage im Grabe gelegen hatte.

Joh. 11,10 bis Joh. 11,17 - Luther (1912)