Schlachter > AT > Psalm > Kapitel 61

Psalm 61

Bitte und Fürbitte aus der Ferne.

 1  Dem Vorsänger. Mit Saitenspiel. Von David.

 2  Höre, o Gott, mein Schreien, merke auf mein Gebet!  3  Vom Ende der Erde rufe ich zu dir in der Angst meines Herzens: Führe du mich auf den Felsen, der mir zu hoch ist! (Ps. 18,2-3; Ps. 71,3)  4  Denn du bist meine Zuflucht geworden, ein starker Turm vor dem Feind. (Pause.)  5  Laß mich ewiglich wohnen in deinem Zelte, mich bergen im Schatten deiner Flügel! (Ps. 63,3)  6  Denn du, o Gott, hast auf meine Gelübde gehört, du hast mir das Erbteil derer gegeben, die deinen Namen fürchten.

 7  Verleihe dem Könige langes Leben, daß seine Jahre Geschlechter überdauern; (Ps. 21,5)  8  möge er ewiglich vor Gottes Angesicht bleiben; gib, daß Gnade und Treue ihn behüten! (2.Sam. 7,16)  9  Also will ich deinen Namen immerdar preisen, um meine Gelübde zu bezahlen Tag für Tag.

Psalm 60 ←    Psalm 61    → Psalm 62

Textvergleich

Luther (1912)   Luther (Strongs)   Elberfelder (1905)   Menge (1939)   NeÜ bibel.heute (2019)   Vers für Vers Vergleich

Digitalisierte historische Bibelausgaben des 16. und 18. Jh. (auf bibellogos.info): Hebräisch: Psalm 59,6 bis 61,7; Psalm 61,8 bis 64,9; Luther (1570): Psalm 59,13 bis 61,9

Übersetzungen anderer Websites (in neuem Fenster): Schlachter (2000), Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen).

Bibeltext in hebräischer Sprache mit Wort für Wort Übersetzung (englisch), Wortkonkordanz (Strong-Verzeichnis) zur Bedeutung des jeweiligen hebräischen Wortes und weiteren Informationen finden Sie unter biblehub.com (in neuem Fenster): Ganzes Kapitel anzeigen oder einen einzelnen Vers direkt anzeigen (die Versnummerieung kann abweichend sein) Vers 1, Vers 2, Vers 3, Vers 4, Vers 5, Vers 6, Vers 7, Vers 8, Vers 9.

Text-Tools

Um einzelne Verse für eine Textverarbeitung in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie oben auf eine Versnummer klicken. Der Textverweis wird mitkopiert. Das gesamte Kapitel oder Teile daraus kann hier kopiert werden .

 

Zufallsbilder

Biblische Orte - Beit Gemal, Die Steinigung des Stphanus
Bibelillustrationen zum Evangelium des Lukas
Biblische Orte - Petra (al-Batra) - Felsgrab ed-Deir Aussichtspunkt
Orte in der Bibel: Jerusalem - Grabeskirche
Biblische Orte - En Avdat
Biblische Orte - Eilat
Tiere in der Bibel - Dromedar, das einhöckrige Kamel
Biblische Orte - Bozra
Biblische Orte - Wadi Rum
Verschiedene Tiere in Israel, die nicht in der Bibel namentlich genannt sind

 

Zufallstext

18und wer auf dem Felde ist, der kehre nicht zurück, um sein Kleid zu holen. 19Wehe aber den Schwangern und den Säugenden in jenen Tagen! 20Bittet aber, daß eure Flucht nicht im Winter, noch am Sabbat geschehe. 21Denn alsdann wird eine große Trübsal sein, wie von Anfang der Welt an bis jetzt keine gewesen ist und auch keine mehr kommen wird. 22Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Fleisch errettet werden; aber um der Auserwählten willen sollen jene Tage verkürzt werden. 23Wenn alsdann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist Christus, oder dort, so glaubet es nicht. 24Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden große Zeichen und Wunder tun, um womöglich auch die Auserwählten zu verführen. 25Siehe, ich habe es euch vorhergesagt.

Matth. 24,18 bis Matth. 24,25 - Schlachter (1951)